Snooker

UK Championship: Ronnie O'Sullivan gewinnt ersten Frame mit Century Break gegen Mark King

In der dritten Runde der UK Championship legt Ronnie O'Sullivan einen Traumstart hin. Bereits im ersten Frame gegen Landsmann Mark King spielt der 45 Jahre alte Engländer einen Century von 108 Punkten und geht damit 1:0 in Führung. Es ist das 1122. Century in der Karriere von O'Sullivan. Damit liegt er deutlich vor allen Konkurrenten, der zweitbeste Akteur ist John Higgins mit 858 Centuries.

00:02:24, 29/11/2021 Am 15:08