Werbung
Ad
Snooker

UK Championship: Mark Williams schläft mitten im Spiel gegen Anthony Hamilton ein - Folgen der Corona-Erkrankung

Völlig erschöpft: In seinem Zweitrundenmatch gegen Anthony Hamilton schläft Mark Williams im sechsten Frame beim Stand von 3:2 in seinem Stuhl kurz ein. Der Waliser leidet nach wie vor an den Folgen einer Corona-Infektion, die er im Oktober erlitten hat. Trotz einer 3:0-Führung unterliegt die Nummer neun der Welt schließlich 5:6. Williams entschuldigt sich nach dem Match bei den Fans und Hamilton.

00:00:38, Update 29/11/2021 um 14:42 Uhr