Snooker

Welsh Open: Williams glänzt mit spezieller Technik gegen Ford - "Das fliegende Hilfsqueue"

Mark Williams hat bei den Welsh Open im Viertelfinale gegen Tom Ford einmal mehr mit einer eigenwilligen Technik für Aufsehen gesorgt. Der Waliser spielte einen schwarzen Ball mit dem Hilfsqueue in der Luft - und lochte souverän.

00:01:46, 19/02/2021 Am 21:05