Werbung
Ad
Snooker

World Grand Prix: Ronnie O'Sullivan spielt Century von 107 Punkten und marschiert Richtung Viertelfinale

Ronnie O'Sullivan brilliert im Achtelfinale des World Grand Prix in Coventry gegen den Iraner Hossein Vafaei: Im vierten Frame spielt der 46 Jahre alte Engländer ein Century von 107 Punkten und geht damit 3:1 in Führung. Es ist das 20. Century in dieser Saison und das 1127. in der Karriere des früheren Weltranglistenersten. O'Sullivan gewinnt auch den fünften Frame und zieht ins Viertelfinale ein.

00:04:03, Update 16/12/2021 um 18:54 Uhr