Getty Images

Snowboard bei Olympia 2018: Sebastien Toutant holt Gold im Big Air

Mit Video | Gold! Toutant schreibt Big-Air-Geschichte
Von SID

24/02/2018 um 03:40Aktualisiert 24/02/2018 um 05:09

Der Kanadier Sebastien Toutant hat die Olympia-Premiere des Big-Air-Wettbewerbs bei den Snowboardern gewonnen. Der 25-Jährige setzte sich nach drei Durchgängen mit insgesamt 174,25 Punkten vor Kyle Mack (USA/168,75) sowie Billy Morgan (Großbritannien/168,00) durch und sicherte dem kanadischen Team das erste Snowboard-Gold der Winterspiele von Pyeongchang 2018.

    Slopestyle-Olympiasieger Redmond Gerard (USA) belegte vor den Augen der amerikanischen Präsidententochter Ivanka Trump nur den fünften Platz.

    Deutsche Athleten waren nicht am Start.

    Bei den Frauen hatte sich die Österreicherin Anna Gasser am Donnerstag die erste olympische Goldmedaille im Big-Air-Wettbewerb gesichert.

    Neueste Videos