Mit dem vierten Sieg in einer Weltcup-Prüfung im Rahmen des Turniers in Leipzig hat Taloubet seinem Reiter Christian Ahlmann und dessen Partnerin Judy-Ann Melchior ein ganz besonderes Geschenk gemacht. Bilderbuchrunden im Umluf und im Stechen zeigten den 18-jährigen Hengst auf höchstem Leistungsniveau. Mühelos und mit viel Motivation absolvierte er die Parcours in den Leipziger Messehallen energisch und kraftvoll. Der Sieg in der Weltcup-Prüfung war wohlverdient und für Christian Ahlmann etwas ganz besonderes. “Schöner kann’s nicht kommen” waren die Worte von Christian Ahlmann, der mit seinem Spitzenpferd Taloubet so oft erfolgreich die deutschen Farben vertreten hat.
Für Taloubet Z war es der letzte Auftritt bei einem Turnier, ein letztes Mal zierte die goldene Schleife den Kopf des Braunen auf der Ehrenrunde. Im Anschluss an die Prüfung wurde Taloubet Z mit einer feierlichen Ehrung aus dem Sport verabschiedet.  Bereits vor der Veranstaltung stand fest: Taloubet soll in Leipzig auf seine letzte Ehrenrunde gehen. Warum gerade in Leipzig? Hier hat das Paar einige seiner schönstern Erfolge feiern können. In Leipzig hatte Ahlmann im Sattel von Taloubet 2011 den Sieg im Weltcup-Finale holen können, 2012 und 2013 führte das Paar die Ehrenrunde bei den Weltcup-Prüfungen von Leipzig an. Der vierte Sieg in einer Weltcup-Prüfung am Tag der verabschiedung war das Sahnehäubchen, auf das Christian Ahlmann gehofft hatte.
Tränen der Rührung hatte Judy-Ann Melchior in den Augen, als Christian Ahlmann und Taloubet als letztes Starterpaar den Parcours im Stechen fehlerfrei absolvierten und in Bestzeit über die Ziellinie galoppierten. Der Reiter selbst sagte „Ich bin so glücklich, es hätte nicht besser laufen können.“ Marcus Ehning, der einige Zeit in Führung gelegen hatte und durch Christian Ahlmann’s Siegesritt auf Platz vier rutschte, war voller Mitgefühl für seinen Kollegen. Auch er hat hoch erfolgreiche Pferde aus dem Sport verabschiedet und weiß, wie nah einem Reiter eine letzte Ehrenrunde geht: “Ich gönne Christian den Sieg von ganzem Herzen. Das habe ich selbst schon erlebt, das ist ein großer Moment.” 
Olympia Tokio 2020
FEI korrigiert Vergabe der Olympiatickets – Katar geht leer aus, Marokko startet
20/02/2020 AM 15:32
Auch Otto Becker, Bundestrainer der deutschen Springreiter, zeigte sich sichtlich gerührt: „Christian und Taloubet Z waren in den vergangenen Jahren ein ganz wichtiger Bestandteil unserer Mannschaft. Ich wünsche Christian für die Zukunft einen neuen Partner auf diesem Niveau, mit dem er an seine Erfolge anknüpfen und das deutsche Team weiter unterstützen kann.“
Olympia Tokio 2020
Top-Pferde wechsel(te)n für Olympia die Besitzer
05/02/2020 AM 10:05
Olympia Tokio 2020
Kanada verliert Olympia-Qualifikation nach Doping-Vorwurf
21/12/2019 AM 16:58