Superbike

Emilia Romagna GP: Rekordweltmeister Jonathan Rea fängt Sturz gerade noch so ab - "Was ein Save"

Jonathan Rea hat beim Superbike-Rennen in der Emilia Romagna einen Sturz gerade noch rechtzeitig abgefangen. Der Rekordweltmeister kam beim Kampf um die Spitze hinter dem führenden Michael Ruben Rinaldi in einer Rechtskurve ins Straucheln. Doch Rea hilet sich mit vollem Körpereinsatz auf seinem Motorrad. Allerdings musste der 34-jährige Nordire durch die Auslaufzone fahren.

00:00:51, 12/06/2021 Am 14:15