Teamkollege Giugliano hatte dagegen weniger Glück. Er verletzte sich bei Unfällen auf Phillip Island und später in Laguna Seca. Deswegen konnte der Italiener nur zehn der 26 Saisonrennen fahren. Trotzdem holte er zwei Pole-Position und drei Podestplätze. Ducati steht hinter Giugliano und ist von dessen Talent überzeugt.
"Es gab nie Zweifel daran, unsere beiden Fahrer zu verlängern, denn wir sind davon überzeugt, dass es zwei der stärksten Fahrer in der Superbike-WM sind", lobt Ducati-Sportdirketor Paolo Ciabatti. "Chaz hat in dieser Saison seine Reife und seinen Speed gezeigt. Er konnte endlich den ersten Sieg für die Panigale R holen. Davide hatte extrem viel Pech, aber wir sind uns sicher, dass er ein sehr schneller Fahrer ist. Deshalb soll er in guter Verfassung im nächsten Jahr sein Potenzial zeigen können."
Spain
Aprilia ab 2016 ohne Werksteam in Superbike-WM
19/09/2015 AM 09:36
Im nächsten Jahr will Ducati die Vormachtstellung von Kawasaki brechen und um den WM-Titel kämpfen. "Die Entwicklung der Panigale R läuft für 2016 nach Plan. Das Motorrad soll noch konkurrenzfähiger werden, damit unser Duo ganz vorne mitkämpfen kann", so Ciabatti. Vor allem Davies will seine Titelchance: "Wir haben mit jedem Rennen Fortschritte geschafft und sehr starke Ergebnisse erzielt. Es ist wichtig, dass wir diese Kontinuität fortsetzen. Ich bin zuversichtlich, dass wir uns in die richtige Richtung bewegen und das nächstjährige Bike noch schneller sein wird."
Giugliano kann aufgrund seiner Verletzung nicht an diesem Wochenende in Jerez fahren und bedankt sich bei Ducati für das Vertrauen: "Ducati hat mir immer schon viel bedeutet und es ist sehr schön, mit diesen Leuten weiterzuarbeiten. Das Team ist wie eine große Familie für mich. Körperlich wird es etwas dauern, bis ich wieder topfit bin. Wir wissen noch nicht genau, wann ich im Winter wieder testen kann. Ich gebe aber alles, damit ich so bald wie möglich auf die Panigale R zurückkehren kann."
Mehr Motorsport unter: www.motorsport-total.com
Verfolgen Sie dieses Event im Eurosport Player
Spain
Spitze bei Superbike-WM in Jerez eng beisammen
19/09/2015 AM 09:28
Spain
Davies siegreich, Kawasaki trotzdem Weltmeister
20/09/2015 AM 15:02