Die Szene spielte sich am Silvestertag auf der hawaiianischen Insel O'ahu ab.
Obwohl zunächst mehrere Personen versuchten, die Frau an Land zu bringen, war der Sog und die Kraft der Wellen immer noch zu groß.
Wright eilte schließlich herbei - und dem 24-Jährigen gelang es tatsächlich, die Frau an Land zu bringen, wo sich mehrere Helfer gemeinsam um sie kümmerten.
Olympia Tokio 2020
Tahiti möglicher Austragungsort für olympische Surfwettbewerbe 2024
05/12/2019 AM 16:45
"Ich habe mich nicht gefragt, ob ich selbst in Gefahr gerate", so Wright. Die Frau habe schließlich gerettet werden müssen.
Bevor er sich in die Wellen stürzte, hatte er sein Handy, mit dem er die Szene bereits filmte, noch weitergereicht.
Den Clip veröffentlichte der Australier später auf Instagram - mit der Zeile "Halt mal mein Bier".
Beim Pipeline Masters landete Wright dann auf Platz 17, bei den Frauen triumphierte seine Schwester Tyler.
Surfen
Pipe Masters auf Hawaii: Triumph für local hero
21/12/2020 AM 21:13