"Das ist unglaublich bitter für Sascha, er hat ein herausragendes Turnier gespielt und hatte eine echte Chance auf den Titel und die Nummer eins der Welt", sagte Ralf Weber, Turnierdirektor in Ostwestfalen.
Auch der Südafrikaner Lloyd Harris sagte ab, dafür rücken Daniel Altmaier (Kempen) und Oscar Otte (Köln) ins Halle-Hauptfeld. Turnierbeginn ist am kommenden Montag (13. Juni).
Das könnte Dich auch interessieren: Blitz-Comeback? Zverev steht schwierige Rehabilitation bevor
French Open
Warum tut Nadal sich das noch an? Die Antwort ist so einfach
UPDATE 06/06/2022 UM 11:26 UHR
(SID)

Mischa Zverev schwärmt von Nadal: "Als ob es ein Trainingsmatch war"

French Open
Blitz-Comeback? Zverev steht schwierige Rehabilitation bevor
UPDATE 06/06/2022 UM 10:53 UHR
French Open
McEnroe verneigt sich vor Nadal: "Wird nie, nie wieder passieren"
UPDATE 06/06/2022 UM 10:06 UHR