Am Sonntag steigt das Finale in London - ohne die "Kramies".

Die 6:7 (5:7), 7:6 (4:7), 4:10-Niederlage im entscheidenden Gruppenspiel gegen Rajeev Ram/Joe Salisbury aus den USA und Großbritannien ärgerte das deutsche Topdoppel enorm. "Wir haben insgesamt zu viele Chance liegengelassen", sagte Mies. Nun gelte es zu regenerieren und Wehwehchen auszukurieren.

ATP Finals
"Etwas unglücklich": Krawietz/Mies verpassen Halbfinale
19/11/2020 AM 20:19

Nach dem Urlaub soll dann die Vorbereitung auf das kommende Jahr beginnen. Wie diese genau aussieht, ist noch nicht klar. "Ich tippe mal nicht darauf, dass wir so früh nach Australien müssen", sagte Krawietz. Aktuell gehen die beiden davon aus, vor dem 1. Januar dort nicht einreisen zu dürfen.

In Melbourne sollen ab dem 18. Januar die Australian Open gespielt werden. Ob es auf dem fünften Kontinent auch Vorbereitungsturniere auf das erste Jahreshighlight geben wird, ist aktuell aufgrund der strengen Corona-Politik vor Ort ungewiss.

Das könnte Dich auch interessieren: ATP Finals live im TV, Stream und Ticker: Spielplan und Ergebnisse

(SID)

ATP Finals
Weiße Weste dahin: Thiem verpatzt Halbfinal-Generalprobe
19/11/2020 AM 17:08
ATP Finals
Showdown ums Halbfinale: Zverev muss gegen Djokovic den Turbo zünden
19/11/2020 AM 13:49