Getty Images

Nishikori sagt Teilnahme in Halle ab

Nishikori sagt Teilnahme in Halle ab
Von Eurosport

13/06/2019 um 19:28Aktualisiert 13/06/2019 um 19:32

Der Weltranglistensiebte Kei Nishikori hat seinen Start beim ATP-Turnier in Halle/Westfalen in der kommenden Woche verletzungsbedingt abgesagt. Der Japaner laboriert weiterhin an einer Oberarmverletzung, die ihn auch bei seiner Viertelfinalniederlage bei den French Open gegen den späteren Sieger Rafael Nadal behindert hatte.

In den kommenden Jahren dürfen die Tennisfans in Halle aber auf eine Teilnahme Nishikoris hoffen.

Wie die Organisatoren mitteilten, habe man sich mit ihm auf einen Dreijahresvertrag von 2020 bis 2022 geeinigt.

(SID)

Video - Thiems unfassbarer Stop entzaubert Djokovic

03:11