Tennis
ATP Masters Rom

Das Masters in Rom live im TV und im Livestream

Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Rafael Nadal - Masters Roma 2019

Fotocredit: Getty Images

VonEurosport
19/05/2019 Am 16:50 | Update 19/05/2019 Am 16:50

Das Masters in Rom live im TV und im Livestream: Vom 12. bis 19. Mai steht in Rom das Masters auf dem Programm. Sky überträgt die Herren-Matches live im TV und im Livestream. Das Damenturnier gibt es bei DAZN im Livestream. Bei Eurosport.de bekommt ihr alle Informationen zum Turnier in Rom. Hier schlagen u.a. Nadal, Federer, Djokovic, Zverev, Kerber, Thiem, Osaka und Co. auf.

Ab Sonntag, 12. Mai, bis Sonntag, 19. Mai, steht sowohl für die Damen als auch für die Herren das Turnier in Rom auf dem Programm. Die Stars haben fast komplett gemeldet. Im Vorjahr scheiterte der zuletzt krisengeplagte Alexander Zverev erst im Finale.

Das Turnier in Rom live im TV

ATP Masters Rom

Sieg in Rom: Nadal stellt Becker-Rekord ein

20/05/2019 AM 07:10

Sky überträgt die Matches der Herren ab dem 13. Mai live im TV bei Sky Sport 1. Von Montag bis Freitag beginnt die Übertragung jeweils um 11:00 Uhr. Am Samstag geht es um 14:30 Uhr los und am Sonntag um 16:00 Uhr.

Rom: Federer und Williams am Start - Kerber sagt ab

Roger Federer wird nach dem ATP Masters in Madrid auch in Rom an den Start gehen. Für ihn ist es der erste Start in Rom seit 2016. Auch Serena Williams ist in Rom beim Masters am Start. Es ist ihr Comeback auf der WTA-Tour.

Angelique Kerber hingegen musste ihren Start bei dem Turnier aufgrund einer Knöchelverletzung absagen.

Das Masters in Rom im Livestream

Sky bietet bei SkyGo einen Livestream zum ATP-Masters in Rom an.

Die Matches der Damen gibt es im Livestream bei DAZN zu sehen.

  • Zu SkyGo
  • Zu DAZN

Das Turnier in Rom bei Eurosport.de

Eurosport.de hält euch über alle Highlights der Tennis-Saison auf dem Laufenden. Auch über das Turnier aus Rom berichten wir ausführlich bis zum letzten Matchball.

ATP Masters Rom | Nadal gewinnt Traumfinale gegen Djokovic

Rafael Nadal hat das ATP Masters in Rom gewonnen. Der spanische Sandplatzkönig setzte sich im Finale letztlich klar mit 6:0, 4:6, 6:1 gegen den Weltranglistenersten Novak Djokovic durch. Es war das insgesamt 54. Duell der beiden Giganten, keine andere Partie wurde in der Geschichte des Profi-Tennis öfter ausgetragen. Nadal verkürzte auf 26:28-Siege, von 25 Endspielen hat er nun 10 gewonnen.

ATP Masters Rom | Djokovic müht sich ins Finale

Novak Djokovic steht nach einem mühsamen Sieg gegen Diego Schwartzman im Finale des ATP-Masters von Rom. Dort kommt es zum Gigantentreffen gegen Rafael Nadal. Der Serbe setzte sich in drei Sätzen mit 6:3, 6:7, 6:3 durch, sein argentinischer Gegner punktete immer wieder mit spektakulären Schlägen und kämpfte bis zum Schluss. Nadal und Djokovic spielen nun zum 54. Mal gegeneinander.

ATP Masters Rom | Nadal nimmt erfolgreich Revanche an Tsitsipas

Rafael Nadal hat erfolgreich Revanche an Stefanos Tsitsipas genommen. Eine Woche nach der Niederlage gegen den Griechen im Halbfinale von Madrid setzte sich der 17-malige Grand-Slam-Gewinner beim ATP-Masters in Rom gegen den zwölf Jahre jüngeren Kontrahenten mit 6:3, 6:4 durch. Im Endspiel trifft er auf den Sieger des zweiten Halbfinals zwischen Novak Djokovic und Diego Schwartzmann.

WTA Rom | Konta kämpft sich ins Finale von Rom

Die Britin Johanna Konta hat beim hochkarätig besetzten Tennisturnier in Rom das Finale erreicht und greift am Sonntag nach ihrem ersten Titel seit zwei Jahren. Die 28-Jährige setzte sich gegen die Niederländerin Kiki Bertens, die zuletzt in Madrid triumphiert hatte, nach 2:50 Stunden 5:7, 7:5, 6:2 durch. Konta trifft nun auf Karolina Pliskova oder Qualifikantin Maria Sakkari.

ATP Masters Rom | Djokovic siegt in Nachtschicht

Novak Djokovic hat nach abgewehrten Matchbällen Juan Martin del Potro im Viertelfinale beim ATP Masters in Rom mit 4:6, 7:6 (8:6), 6:4 besiegt. Es war weit nach Mitternacht, als Djokovic nach über drei Stunden den Halbfinaleinzug perfekt machen konnte. In der nächsten Runde trifft der Serbe auf den Argentinier Diego Schwartzmann. Im anderen Halbfinale stehen Rafael Nadal und Stefanos Tsitsipas.

ATP Masters Rom | Nadal spaziert locker ins Halbfinale

Rafael Nadal ist nach einem lockeren Sieg über Landsmann Fernando Verdasco ins Halbfinale des ATP Masters von Rom eingezogen. Der Mallorquiner setzte sich im Viertelfinale mit 6:4, 6:0 durch, der in der zweiten Runde den hoch gehandelten Österreicher Dominic Thiem ausgeschaltet hatte. Im Semifinale trifft Nadal nun auf Stafanos Tsitsipas, der von der Absage Roger Federers profitierte.

WTA Turnier Rom | Osaka zieht vor Rom-Viertelfinale zurück

Die Weltranglistenerste Naomi Osaka hat ihre Teilnahme am Viertelfinale des Turniers in Rom verletzungsbedingt abgesagt. Die 21-Jährige leide unter Schmerzen in der rechten Schlaghand, teilte der Veranstalter mit. Diese Schmerzen kommen zur Unzeit, da am 26. Mai die French Open beginnen. Osaka, Siegerin der US Open 2018 und der Australian Open 2019, hätte gegen Kiki Bertens (Niederlande) gespielt.

ATP Masters Rom | Federer muss Viertelfinale in Rom absagen

Neun Tage vor Beginn der French Open hat der Schweizer Tennis-Star Roger Federer sein Viertelfinal-Match beim ATP-Masters in Rom verletzungsbedingt abgesagt. Laut Mitteilung der Veranstalter klagt der 37-Jährige über nicht näher bestimmte "Probleme im rechten Bein". Im Viertelfinale am Freitag wäre Federer auf Stefanos Tsitsipas (Griechenland) getroffen, der nun kampflos ins Halbfinale einzieht.

ATP Masters Rom | Zwei Matchbälle abgewehrt! Federer gewinnt zwei Matches an einem Tag

Erfolgreiche Doppelschicht für Superstar Roger Federer. Da beim ATP Masters in Rom aufgrund des Regens am Mittwoch nicht gespielt werden konnte, musste der Rekord-Grand-Slam-Champion am Donnerstag gleich zweimal ran. Federer schlug dabei in Runde zwei João Sousa mit 6:4 und 6:3, eher er am Abend Borna Coric in der 3. Runde mit 2:6, 6:4 und 7:6 (9:7) bezwang.

ATP Masters Rom | Struff glückt Revanche gegen Cilic

Jan-Lennard Struff ist beim ATP-Masters in Rom mit einer eindrucksvollen Vorstellung die Revanche gegen den ehemaligen US-Open-Sieger Marin Cilic geglückt. Der Warsteiner setzte sich in der zweiten Runde im Foro Italico mit 6:2, 6:3 gegen den Kroaten durch, gegen den er in der Vorwoche beim Masters in Madrid noch in drei Sätzen verloren hatte.

ATP Masters Rom | Kyrgios gewinnt mit Aufschlag von unten und Tweener

Nick Kyrgios bleibt seiner Taktik treu: mit dem Aufschlag von unten . Dabei setzt Kyrgios sogar noch einen drauf und begeistert das Publikum mit einem Tweener.

ATP Masters Rom | Zverev am Tiefpunkt: Darum liegt in der Krise die große Chance

Nichts geht mehr. Diesen Eindruck hinterlässt Alexander Zverev derzeit auf der ATP Tour. Der 22-Jährige ist noch immer die Nummer fünf der Welt, die Ergebnisse spiegeln das aber längst nicht mehr wider. Nach der Auftaktpleite in Rom kritisierte Zverev nicht nur sich selbst, das ganze Team sei “sehr weit entfernt" von der nötigen Professionalität gewesen. Das könnte ernsthafte Konsequenzen haben.

ATP Masters Rom | Zverev scheitert bereits in der zweiten Runde

Alexander Zverev sucht weiterhin nach seiner Form auf Sand. Der Deutsche scheiterte beim ATP-Masters in Rom bereits in der zweiten Runde. Gegen den Finalisten aus München, Matteo Berrettini, verlor Zverev mit 5:7, 5:7. Damit büßt Zverev weiter an Punkten ein, nachdem er in Rom im vergangenen Jahr das Finale erreicht hatte.

WTA Rom | Wieder das frühe Aus: Barthel scheitert an Kontaveit

Mona Barthel ist beim WTA-Turnier in Rom erneut in der ersten Runde gescheitert. Die 28-Jährige aus Neumünster verlor am Montag ihr Auftaktmatch gegen Anett Kontaveit (Nr. 14) aus Estland 6:4, 4:6, 4:6. Für Barthel war es die dritte Auftaktniederlage nacheinander, beim Turnier in Indian Wells war sie zuletzt über die erste Runde hinausgekommen.

WTA Rom | Williams legt erfolgreiches Comeback in Rom hin

Grand-Slam-Rekordsiegerin Serena Williams hat ein erfolgreiches Comeback auf der WTA Tour gefeiert. Die 37-Jährige gewann beim Sandplatzturnier in Rom ihr erstes Match seit knapp zwei Monaten gegen die schwedische Qualifikantin Rebecca Peterson nach 76 Minuten klar 6:4, 6:2. Nächste Gegnerin der US-Amerikanerin ist entweder ihre Schwester Venus Williams (38) oder die Belgierin Elise Mertens.

ATP Masters Rom | Kohlschreiber in Rom eine Runde weiter

Philipp Kohlschreiber (35) hat beim ATP-Masters in Rom die zweite Runde erreicht. Der Davis-Cup-Spieler setzte sich gegen den Franzosen Gilles Simon 6:2, 3:6, 6:3 durch. Für Kohlschreiber war es der fünfte Erfolg im zehnten Duell mit dem früheren Top-10-Spieler. Der Augsburger trifft nun auf den an Position 16 gesetzten Italiener Marco Cecchinato oder den Australier Alex De Minaur.

Federer nimmt Fahrt auf: Die Tennisspieler im Sandplatz-Check

Mit dem Sieg beim ATP Masters in Madrid bewies Novak Djokovic eindrücklich, dass er bei den French Open in Paris zu den Favoriten gehören wird. Eurosport.de macht gut zwei Wochen vor Beginn des zweiten Grand-Slam-Turniers des Jahres den Sandplatz-Check der Top 5 der Weltrangliste.

Sieg bei den Mouratoglou Open: Wie Dustin Brown den Nachwuchs begeistert

00:11:02

ATP Masters Rom

Mit Video | Sandplatzkönig lässt's krachen: Nadal gewinnt gegen Djokovic

19/05/2019 AM 20:49
ATP Masters Rom

Mit Video | Djokovic müht sich ins Finale - und trifft auf Nadal

19/05/2019 AM 07:33
Ähnliche Themen
TennisATP Masters Rom
Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Letzte News

Tennis

Riskante Offenheit! Djokovic wandelt auf schmalem Grat

VOR 6 STUNDEN

Letzte Videos

Tennis

In Grafs Spielhälfte! Hingis protestiert im French-Open-Finale und wird verwarnt

00:01:29

Meistgelesen

Radsport

"Das war schon ziemlich gut": So meisterte Buchmann die Everest-Challenge

VOR 11 STUNDEN
Mehr anzeigen