19.05.18 - Centrale
Beendet
ab
15:00
ATP Masters Rom • Halbfinale
Spielbeginn

LIVE
Rafael Nadal - Novak Djokovic
ATP Masters Rom - 19 Mai 2018

Rome - Erleben Sie das Tennis-Spiel zwischen Rafael Nadal und Novak Djokovic LIVE bei Eurosport.de. Das Spiel beginnt am 19 Mai 2018 um 15:00 Uhr. Mit unserer Live-Berichterstattung sind Sie hautnah dabei!
Umfangreiche Informationen zu Rafael Nadal und Novak Djokovic. Mehr Tennis - Termine, Ergebnisse und Ranglisten/Tabelle.

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
Info 

Das war´s vom ersten Halbfinale in Rom. Zverev und Cilic beginnen ihr Halbfinale um etwa 20:00 Uhr. Vielen Dank für Euer Interesse. Bis demnächst im Eurosport-Liveticker!

Info 

Zu Beginn des Matches hatte Nadal einige Probleme mit seinen Aufschlägen. Doch im Laufe des Spiels konnte sich der Spanier stabilisieren. Djokovic dagegen baute ab und zeigte einige leichte Fehler.

17:14

Nach knapp zwei Stunden hat Nadal damit seine ersten beiden Matchbälle. Den ersten wehrt Djokovic noch am Netz ab. Doch den zweiten Matchball verwandelt der Spanier zum 7:6, 6:3. Damit kämpft Nadal im Finale um seinen achten Titel beim Masters in Rom.

17:12 

Nach über neun Minuten verwandelt Nadal seinen Spielball zum vorentscheidenden 5:3. Damit schlägt Djokovic gegen den Matchverlust auf.

17:08 

Seit längerer Zeit ist Djokovic bei Aufschlag Nadal wieder am Drücker. Einige leichte Fehler schleichen sich beim Spanier ein. So auch ein Doppelfehler zum 40:40. Beim "Djoker" geht es auf und ab: ein starker Return wird gefolgt von einem einfachen Fehler. Es kommt einfach keine Stabilität in das Spiel des Serben.

16:59 

Der Serbe bleibt weiter dran. Vor allem seine guten Aufschläge retten ihn noch. Einen starken Cross-Rückhandschlag von Nadal kann er aber nicht mehr abwehren. Da muss sogar der "Djoker" applaudieren. Dennoch bringt er sein Spiel durch und verkürzt auf 3:4.

16:55 

Nadal macht langsam ernst. Leichte Fehler von Djokovic sowie ein besseres Spiel des Spaniers führen zu einem deutlicheren Ergebnis als im ersten Satz zugunsten Nadals. Auch sein nächstes Service bringt er zu null durch.

 
Rafael Nadal
16:51 

Der "Djoker" zwingt Nadal im folgenden Aufschlagspiel, weite Wege zu gehen. Damit kann sich der Serbe zwei Spielbälle erarbeiten. Ein umkämpfter Ballwechsel entscheidet sich am Netz und geht an Djokovic. Dieser verkürzt zum 2:3.

16:47 

Djokovic gibt noch nicht auf. Obwohl Nadal bei eigenem Aufschlag schnell 30:0 führt, kann der Serbe zunächst mit platzierten Schlägen ausgleichen. Nadal kommt vor ans Netz und bringt sein Service durch. Somit führt der Spanier 3:1.

16:42 

Jetzt kommt Djokovic in Bedrängnis. Nadal dreht weiter auf und kann sich mit einem schönen Passierball drei Breakchancen holen. Gleich die erste verwandelt er zum 2:1. Der "Djoker" muss dran bleiben, sonst könnte sich das Spiel schnell entscheiden.

16:39 

Den zweiten Satz eröffnet Djokovic und er bringt sein Aufschlagspiel sicher zu null durch. Auch Nadal gibt sich kaum eine Blöße. Die Aufschläge des Spaniers haben sich stabilisiert, dadurch kann er mehr Risiko in den langen Schlägen gehen. Es steht 1:1.

16:32 

Im Finale könnte der Weltranglistendritte Alexander Zverev warten. Der Deutsche spielt im Halbfinale gegen Marin Cilic. Die Highlights aus dem Viertelfinale seht Ihr hier:

Video - Die Serie hält! Nachtarbeiter Zverev löst Halbfinal-Ticket

01:03
16:30

Ein unglücklicher Netzroller gegen Djokovic bringt Nadal den ersten Satzball. Diesen kann er verwandeln. Damit geht Satz eins nach 1:13 Stunden im Tiebreak 7:6 (7:4) an den Sandplatzkönig aus Spanien.

16:27 

Ein schöner Auftakt in den Tiebreak. Zuerst ist Djokovic am Drücker, doch Nadal kann sich die Führung holen. Der Serbe kämpft sich aber zurück und gleicht zum 3:3 aus. Ein Nadal-Winner von 144 km/h bringt den Spanier wieder nach vorne.

16:17 

Djokovic riskiert weiter etwas mehr, doch ein Grundlinienschlag landet im Aus. Doch der Serbe kann sich in einem engen Aufschlagspiel in den Tiebreak retten.

16:12 

Doch auch Nadal erhört den Druck. Der 31-Jährige bringt sein Service ohne Punktverlust durch und erhöht zum 6:5. Djokovic hatte keine Chance, sich eine Breakmöglichkeit zu erarbeiten.

16:08 

Djokovic versucht den Spanier zum Laufen zu bringen, was ihm bisher sehr gut gelingt. Gute Aufschläge gepaart mit platzierten langen Schlägen bringen Nadal unter Druck. Damit kann sich der Serbe einen Spielball holen und gleicht zum 5:5 aus. Die beiden liefern ein wirklich sehenswertes Match.

16:02

Jetzt serviert Nadal zum Satzgewinn. Die beiden zeigen einige lange und ausgeglichene Ballwechsel, ein enges Spiel zeichnet sich ab. Auch der nächste Schlagabtausch lässt sich sehen. Durch einen Volleywinner, der von der Netzkante springt, hat Djokovic zwei Breakchancen. Gleich die erste verwandelt er zum 5:4.

15:56 

Damit schlägt Djokovic schon gegen den Satzverlust auf. Aber der Serbe gibt noch nicht auf. Zwei schöne Longline-Schläge kann selbst Nadal nicht mehr erlaufen. Damit hat der "Djoker" zwei Spielbälle, von denen er den ersten zum 5:3 verwandelt.

15:52 

Der beste Ballwechsel des Spiels! Endlich gelingt ein Stoppball des Serben und zwingt Nadal ans Netz. Doch am Ende geht der Ballwechsel an Djokovic. Mit Gesten will er das Publikum weiter anfeuern. Starke Aufschläge bringen Nadal den Spielball und er erhöht auf 5:2.

15:47

Der "Djoker" kommt erstmals bei eigenem Aufschlag in Bedrängnis. Ein Stoppball des Serben landet klar im Netz. Mit einem tollen Rückhand-Cross kämpft er sich zunächst zurück. Doch Nadal kann sich das erste Break des Spiels holen. Ein langer Ballwechsel endet mit einem "unforced error" von Djokovic.

15:37 

Djokovic hat wieder keine Probleme bei eigenem Aufschlag. Zu null holt der Serbe das Spiel. Die ersten Aufschläge von Nadal kommen aber weiterhin nicht konstant - nur 40 Prozent finden ihren Weg ins Feld. So ergeben sich für Djokovic Chancen. Doch der Spanier kann mit platzierten Grundlinienschlägen den Kopf aus der Schlinge ziehen.

15:31 

Im nächsten Aufschlagspiel hat Nadal deutlich mehr Sicherheit. Der Spanier kann sich trotz eines Doppelfehlers den Punkt zum 2:1 sichern. Nach den ersten Ballwechseln zeigt sich schon ein sehr gutes Niveau. Einzig Nadals Aufschlagquote könnte noch etwas besser werden.

15:27 

Im Halbfinale gegen Kei Nishikori bewies Djokovic schon einmal seine alte Stärke.

Video - Weltklasse-Winner: DAS ist der alte Djokovic!

00:10
15:25 

Ein starker erster Auschlag von Nadal gefolgt von einem schönen Angriffsball führt zum Spielball für den Spanier. Damit führ Nadal 1:0. Djokovic zeigt in der Folge deutlich bessere Aufschläge. Ohne große Schwierigkeiten gleicht der Serbe zum 1:1.

15:21 

Nadal eröffnet das Halbfinale bei eigenem Aufschlag. Den ersten Punkt gewinnt aber Djokovic nach einem zu langen Grundlinienball von Nadal. Insgesamt ist es ein wackliger Start für den Spanier. Djokovic hat schnell zwei Breakchancen, von denen er aber keine nutzen kann.

15:06 

Novak Djokovic betritt als erster der beiden Protagonisten das bestens gefüllte Stadion. Rafael Nadal kommt unter noch größerem Jubel auf den Platz. Nach einer kurzen Einspielphase können wir uns auf ein tolles Match freuen.

Info 

Um 15:00 Uhr beginnt das Gigantenduell in der italienischen Hauptstadt. Sandplatzkönig Nadal geht als Favorit in das Match, Djokovic befindet sich aber langsam wieder im Aufwind. Dennoch droht ihm der Sturz aus den Top 20 der Weltrangliste.

Info 

Kein anderes Match gab es in der Tennis-Geschichte häufiger. In den vergangenen zwölf Jahren spielten Nadal und Djokovic bereits 50 Mal gegeneinander. Aktuell führt der Serbe mit 26:24 Siegen. Allerdings ist es schon 370 Tage her, dass sich die beiden gegenüberstanden.

Info 

Hallo und willkommen beim Liveticker von Eurosport.de! In Rom gibt es im Halbfinale des ATP Masters ein echtes Schmankerl für alle Tennis-Fans. Die beiden Top-Stars Novak Djokovic und Rafael Nadal kämpfen um einen Platz im Finale.