Dem Mann kann geholfen werden: Das 180.000 Euro teure Gefährt würde passen.
Allerdings: Ob er am Sonntag in einer Woche als Sieger vom Centre Court fahren wird, ist so gewiss nicht. "Ich freue mich darauf, die Favoritenrolle anzunehmen", betonte Zverev am Freitag, er ahnt aber auch: "Es wird keine einfach Woche werden." Da sind einmal die Konkurrenten, allen voran Jannik Sinner aus Italien:
Neben Zverev haben sechs weitere schon ein Turnier gewonnen in diesem Jahr, sechs Starter der BMW Open stehen derzeit unter den ersten Elf in der Wertung für die Teilnahme am ATP-Saisonfinale in Turin.
ATP München
Final-Highlights: So platzte Struffs Traum vom Titel
02/05/2021 AM 16:25
Und dann ist da auch noch Zverevs rechter Ellenbogen. Beim Masters in Miami hat er sich darin Knochen und Knorpel lädiert, es folgte eine dreiwöchige Pause. Vor seinem Start beim Masters in Monte Carlo in der vergangenen Woche konnte er nur einen Tag trainieren, schied dann im Achtelfinale gegen den Belgier David Goffin aus. Dann, am Freitag vergangener Woche, bekam er Eigenblut in das Gelenk gespritzt. "Ich muss noch vorsichtig sein", betonte er nun, "es muss erst noch komplett verheilen."

Zverev fühlt sich wohl bei den BMW Open in München

Woher die Verletzung kam? Na ja, mutmaßte Zverev, nachdem er in den vergangenen zwei Jahren ja immer wieder Probleme mit seinem Aufschlag gehabt habe, habe er "stundenlang" im Training daran gearbeitet - und es dabei wohl übertrieben. Seit Monte Carlo hat er deshalb "keinen Aufschlag mehr gemacht", und "alles, was über Kopf ist, ist schwierig" derzeit. Die Verletzung werde aber auch "mit jeder Woche besser". Trifft sich gut, dass sein erstes Match bei den BMW Open frühestens am Mittwoch angesetzt wird.
Zverev war außerdem anzumerken, wie wohl er sich auf der schmucken Anlage am Aumeister in München fühlt. "Wir sind jetzt seit neun Monaten in einer Bubble", berichtete er, "in Rotterdam", wo er Anfang März schon in der ersten Runde verlor, "da habe ich gedacht, ich dreh durch." Immer nur Hotel und Halle, keine "frische Luft zum Atmen". Sein Freund Dominic Thiem, der dieser Tage eine "gewisse Leere" im Kopf beklagte, sei ein "perfektes Beispiel", wie die Auswirkungen von Corona ihn und andere träfen.
Aber zum Glück gibt es "Wochen, da kommst du an und weißt, du wirst gut spielen", sagte Zverev - und München ist so ein Ort. Neben dem Preisgeld und einer Lederhose, "die ich in Monte Carlo jetzt nicht so brauche", gibt es dort eben ein schickes Auto zu gewinnen. Das würde in jeder Hinsicht passen, betonte Zverev mit einem Grinsen:
Ich bin gerade in Monte Carlo umgezogen, und die Garage hat drei Plätze."
Für einen Viersitzer wäre also noch was frei.
Das könnte Dich auch interessieren: Paire von Olympia-Teilnahme ausgeschlossen
(SID)

Kerber analysiert Stuttgart-Aus: "Im Nachhinein gar nicht so schlecht"

ATP München
Struff verpasst ersten Titel im 171. Anlauf: "Er hat brutal serviert"
02/05/2021 AM 13:42
ATP München
Meilenstein: Die besten Szenen zu Struffs erstem Finaleinzug
01/05/2021 AM 16:42