Einen großen Sprung machte auch Montreal-Champion Pablo Carreño Busta.
Der Spanier verbesserte sich dank seines ersten Masters-Titels von 23 auf 14.
Die größten Fortschritte in den Top 50 des Rankings machte indes Daniel Evans.
ATP Montreal
Kyrgios verteidigt Medvedev nach Fan-Attacke: "Ekelhaftes Verhalten"
UPDATE 15/08/2022 UM 08:31 UHR
Der Brite zog in Montreal ins Halbfinale ein und stieg um 16 Position von 39 auf 23.
In dieser Woche steht das Masters von Cincinnati auf dem Programm - läuft es gut für Rafael Nadal, dann kann der Rekord-Grand-Slam-Champion Daniil Medvedev als Branchenprimus ablösen.

ATP-Weltrangliste vom 15. August 2022

  • 1. (1.) Daniil Medvedev 6885 Punkte
  • 2. (2.) Alexander Zverev (Hamburg) 6760
  • 3. (3.) Rafael Nadal (Spanien) 5620
  • 4. (4.) Carlos Alcaraz (Spanien) 5045
  • 5. (7.) Casper Ruud (Norwegen) 4865
  • 6. (6.) Novak Djokovic (Serbien) 4770
  • 7. (5.) Stefanos Tsitsipas (Griechenland) 4650
  • 8. (8.) Andrej Rublew 3630
  • 9. (9.) Felix Auger-Aliassime (Kanada) 3625
  • 10. (10.) Hubert Hurkacz (Polen) 3435
Das könnte Dich ebenfalls interessieren: Carreño Busta gewinnt ersten Masters-Titel

Standing Ovations! Carreño Busta feiert größten Karriere-Erfolg

Tennis
Nadal verrät: Dieser Federer-Moment brachte mich einst zum Weinen
VOR 20 STUNDEN
Laver Cup
Highlights: Tiafoe verzückt Team World und macht Titel klar
UPDATE GESTERN UM 18:18 UHR