Tennis

ATP Rom: Rafael Nadal stürzt im Viertelfinale gegen Alexander Zverev - Schrecksekunde nach Stopp

Schrecksekunde im Viertelfinale des ATP-Masters in Rom: Rafael Nadal stürzte im ersten Satz nach einem Stoppball von Alexander Zverev böse. Glücklicherweise konnte der spanische Sandplatzkönig die Partie nach einer kurzen Unterbrechung fortsetzen. Am Ende setzte sich Nadal in der Runde der letzten Acht 6:3 und 6:4 gegen die deutsche Nummer eins durch.

00:00:51, 14/05/2021 Am 14:15