Jan-Lennard Struff ist beim ATP-Turnier in Tokio eine Überraschung gelungen. Der 28-Jährige aus Warstein besiegte zum Auftakt den topgesetzten Australian-Open-Finalisten Marin Cilic (Kroatien) nach 2:20 Stunden mit 3:6, 6:4, 7:6 (7:1).
Im Achtelfinale trifft Struff nach seinem Coup über die Nummer sechs der Welt auf den Franzosen Jeremy Chardy.
ATP Halle
Dreisatzniederlage! Struff verpasst Viertelfinale
16/06/2021 AM 18:57
ATP Halle
Perfekter Start, perfekter Abschluss: Struff glänzt im Tiebreak
16/06/2021 AM 16:15
ATP Halle
So lief der Tag: Federer und Struff gescheitert
16/06/2021 AM 11:58