Zverev eröffnet seine Hartplatzsaison in dieser Woche beim Masters-Turnier in Montreal, das er 2017 gewonnen hatte. Zweitbester Deutscher des weiter von Novak Djokovic angeführten Rankings ist Jan-Lennard Struff auf Rang 35, Routinier Philipp Kohlschreiber liegt unverändert auf Platz 73.

ATP Wien
Das ATP-Turnier in Wien live im TV und im Livestream
VOR EINER STUNDE

Um 37 Plätze auf Rang 85 verbesserte sich Peter Gojowczyk, der in Washington erstmals seit Mai 2018 wieder ein Halbfinale auf der ATP Tour erreicht hatte.

Die Weltrangliste der Damen führt in der siebten Woche in Folge die Australierin Ashleigh Barty an. Angelique Kerber und Julia Görges liegen vor ihrem Turnierstart in Toronto in dieser Woche auf den Plätzen 13 und 25.

Die aktuelle Top-Ten der ATP-Weltrangliste:

1. (1.) Novak Djokovic (Serbien) 12.415 Punkte

2. (2.) Rafael Nadal (Spanien) 7945

3. (3.) Roger Federer (Schweiz) 7460

4. (4.) Dominic Thiem (Österreich) 4755

5. (6.) Stefanos Tsitsipas (Griechenland) 4045

6. (7.) Kei Nishikori (Japan) 4040

7. (5.) Alexander Zverev (Hamburg) 4005

8. (8.) Karen Khachanov (Russland) 2890

9. (10.) Daniil Medvedev (Russland) 2745

10. (11.) Kevin Anderson (Südafrika) 2500

Die aktuelle Top-Ten der WTA-Weltrangliste:

1. (1.) Ashleigh Barty (Australien) 6605 Punkte

2. (2.) Naomi Osaka (Japan) 6228

3. (3.) Karolina Pliskova (Tschechien) 6055

4. (4.) Simona Halep (Rumänien) 5933

5. (5.) Kiki Bertens (Niederlande) 5130

6. (6.) Petra Kvitova (Tschechien) 4785

7. (7.) Jelena Switolina (Ukraine) 4737

8. (8.) Sloane Stephens (USA) 3773

9. (10.) Aryna Sabalenka (Weißrussland) 3565

10. (9.) Serena Williams (USA) 3410

(SID)

ATP Wien
Noch ein Sieg fehlt: Djokovic winkt Sampras-Rekord
VOR 2 STUNDEN
ATP Wien
Djokovic meistert knifflige Auftakthürde, Wawrinka schon raus
VOR 16 STUNDEN