"Der Sieg macht mich glücklich. Ich bin ja kein arroganter Mensch, deshalb habe ich immer Zweifel an mir. Auch wenn ich gewinne", sagte Nadal: "Zweifel sind ja nicht schlecht. Sie treiben einen an, noch härter zu arbeiten."

Nach 2:44 Stunden verwandelte der 30-jährige Linkshänder in der Night Session seinen ersten Matchball. Raonic, der sich wegen einer Verletzung am rechten Bein behandeln lassen musste, nutzten letzlich auch 14 Asse nichts.

Australian Open
Federer eine Nummer zu groß! Zverev-Märchen endet im Viertelfinale
24/01/2017 AM 10:20

"Nach zehn Jahren eine Wildcard für meine Freundin"

Der ehemalige Weltranglistenerste Nadal, der in der vergangenen Saison erstmals seit zwölf Jahren kein Major-Viertelfinale erreicht hatte, hat die Australian Open bislang nur 2009 gewonnen.

Highlights: So cool löste Nadal gegen Raonic das Halbfinal-Ticket

Als Glücksbringerin dient "Rafa" in diesen Tagen seine langjährige Freundin Maria Francisca Perello, genannt Xisca. Die Studentin aus Mallorca ist zum ersten Mal Down under mit dabei. "Nach zehn Jahren hat meine Freundin endlich eine Wildcard bekommen, um hier zu sein", sagte Nadal.

Respekt vor Dimitrov

Vor seinem Halbfinal-Gegner Dimitrov hat Nadal großen Respekt. "Grigor ist ein hervorragender Spieler, spielt bislang eine überragende Saison. Das wird ein hartes Match für mich. Wenn ich eine Chance haben will, dann muss ich kämpfen."

Australian Open
Pimp my Federer: Vom Auslaufmodell in den Champion-Modus
23/01/2017 AM 21:46
Tennis
Simon kritisiert Federer-Vergötterung: "Haben 20 Jahre verloren"
VOR 16 STUNDEN