Getty Images

Brown muss in der Qualifikation die Segel streichen

Brown muss in der Qualifikation die Segel streichen

15/01/2020 um 10:25Aktualisiert 15/01/2020 um 11:16

Dustin Brown ist bei den Australian Open in der 1. Runde der Qualifikation mit 3:6 und 2:6 am Österreicher Dennis Novak gescheitert. Oscar Otte bekommt es zum Auftakt mit dem Franzosen Mathias Bourgue zu tun, Anna-Lena Friedsam trifft auf Yuki Naito aus Japan. Dazu kommt es in Runde eins auch zum deutschen Duell zwischen Maximilian Marterer und Yannick Maden.

57 Minuten lang dauerte das Match auf Court 3, ehe sich Brown geschlagen geben musste. Eine Niederlage, die nicht unbedingt überraschend kam, war Novak als Nummer eins der Qualifikations-Setzliste doch in der Favoritenrolle.

Brown leistete sich 21 unerzwungene Fehler, zu viele um den Österreicher (5 unerzwungene Fehler) unter Druck zu setzen. Hinzu kamen sieben Doppelfehler beim Deutschen, der damit seine Hoffnungen auf die fünfte Hauptfeld-Teilnahme bei den Australian Open aufgeben musste.

Schlechte Luft und Regen stoppen Qualifikation

Heftiger Regen hat am Mittwoch für einen Abbruch der Qualifikationsspiele bei den Australian Open in Melbourne gesorgt. Zuvor hatten die Matches wegen der erneut schlechten Luft als Folge der verheerenden Buschfeuer in Australian mit drei Stunden Verspätung begonnen.

Die Qualifikation soll nun am Donnerstag fortgesetzt werden. Die Organisatoren hoffen, dass die Luftqualität durch die reinigenden Niederschläge deutlich besser wird.

Qualifikations-Ergebnisse deutscher Spieler/innen (1. Runde):

2. Tag (Mittwoch)

  • Dennis Novak (AUT) - Dustin Brown (GER) 6:3, 6:2
  • Yuki Naito (JAP) - Anna-Lena Friedsam (GER) ► verschoben auf Donnerstag
  • Mathias Bourgue (FRA) - Oscar otte (GER) ► verschoben auf Donnerstag
  • Maximilian Marterer (GER) - Yannick Maden (GER) ► verschoben auf Donnerstag

1. Tag (Dienstag)

  • Matthias Bachinger (GER) - Jason Kubler (AUS) 7:5, 7:5
  • Antonia Lottner (GER) - Katarzyna Kawa (POL) 6:2, 6:1
  • Shelby Rogers (USA) - Mona Barthel (GER) 6:4, 6:0
  • Mats Moraing (GER) - Joao Domingues (POR) 6:7 (5:7), 3:6
  • Peter Gojowczyk (GER) - Thiago Seyboth Wild (BRA) 6:4, 6:2
  • Carlos Taberner (ESP) - Yannick Hanfmann (GER), 6:7 (8:10), 1:6
  • Tobias Kamke (GER) - Jozef Kovalik (SVK) 1:6, 6:7 (4:7)
  • Pedro Martinez (ESP) - Julian Lenz (GER) 6:0, 6:1

Video - Lässiger No-Look-Winner! Nadal glänzt im Charity-Doppel

02:19

Video - Der Hitze-Hammer: Hingis verliert Finale bei 46 Grad Celsius

03:01