Deutsche Siege gab es bei der Damenkonkurrenz insgesamt fünf.
Vier davon durch Steffi Graf (1988-1990, 1994) und einen durch Angelique Kerber aus dem Jahr 2016.
Den ersten Triumph in der Open Ära feierte Margaret Court, die das Turnier gleich drei Mal in Folge gewann. Mit insgesamt vier Siegen liegt die Australierin damit hinter Serena Williams (7 Titel) und Steffi Graf (5 Titel) auf Platz drei.
Australian Open
Meilensteine einer Weltkarriere: Wie Serena Williams den Sport veränderte
04/02/2021 AM 11:51
Bei den Herren konnte Boris Becker als einziger Deutscher gewinnen (1991 und 1996) und steht damit in der Bestenliste auf dem fünften Rang.
Hinter Novak Djokovic auf Platz zwei rangiert Roger Federer, der sechs Siege bei den Australian Open feiern konnte (2004, 2006, 2007, 2010, 2017, 2018).
2021 war der Schweizer aufgrund einer Verletzung nicht mit am Start und verpasste somit die Chance, näher an Djokovic heranzukommen.

Alle Sieger der Australian Open seit der Open Era im Überblick:

1969: Rod Laver
1970: Arthur Ashe
1971: Ken Rosewall
1972: Ken Rosewall
1973: John Newcombe
1974: Jimmy Connors
1975: John Newcombe
1976: Mark Edmondson
1977: Roscoe Tanner (Januar)
1977: Vitas Gerulaitis (Dezember)
1978: Guillermo Vilas
1979: Guillermo Vilas
1980: Brian Teacher
1981: John Kriek
1982: John Kriek
1983: Mats Wilander
1984: Mats Wilander
1985: Stefan Edberg
1986: Kein Turnier, da der Austragungstermin in den Januar gelegt wurde)
1987: Stefan Edberg
1988: Mats Wilander
1989: Ivan Lendl
1990: Ivan Lendl
1991: Boris Becker
1992: Jim Courier
1993: Jim Courier
1994: Pete Sampras
1995: Andre Agassi
1996: Boris Becker
1997: Pete Sampras
1998: Petr Korda
1999: Yevgeny Kafelnikov
2000: Andre Agassi
2001: Andre Agassi
2002: Thomas Johansson
2003: Andre Agassi
2004: Roger Federer
2005: Marat Safin
2006: Roger Federer
2007: Roger Federer
2008: Novak Djokovic
2009: Rafael Nadal
2010: Roger Federer
2011: Novak Djokovic
2012: Novak Djokovic
2013: Novak Djokovic
2014: Stan Wawrinka
2015: Novak Djokovic
2016: Novak Djokovic
2017: Roger Federer
2018: Roger Federer
2019: Novak Djokovic
2020: Novak Djokovic
2021: Novak Djokovic

Alle Siegerinnen der Australian Open seit der Open Era im Überblick:

1969: Margaret Court
1970: Margaret Court
1971: Margaret Court
1972: Virginia Wade
1973: Margaret Court
1974: Evonne Goolagong
1975: Evonne Goolagong
1976: Evonne Cawley
1977: Kerry Reid (Januar)
1977: Evonne Cawley (Dezember)
1978: Christine O’Neil
1979: Barbara Jordan
1980: Hana Mandlíková
1981: Martina Navrátilová
1982: Chris Evert-Lloyd
1983: Martina Navrátilová
1984: Chris Evert-Lloyd
1985: Martina Navrátilová
1986: Kein Turnier, da der Austragungstermin in den Januar gelegt wurde)
1987: Hana Mandlíková
1988: Steffi Graf
1989: Steffi Graf
1990: Steffi Graf
1991: Monica Seles
1992: Monica Seles
1993: Monica Seles
1994: Steffi Graf
1995: Mary Pierce
1996: Steffi Graf
1997: Martina Hingis
1998: Martina Hingis
1999: Martina Hingis
2000: Lindsay Davenport
2001: Jennifer Capriati
2002: Jennifer Capriati
2003: Serena Williams
2004: Justine Henin-Hardenne
2005: Serena Williams
2006: Amélie Mauresmo
2007: Serena Williams
2008: Maria Sharapova
2009: Serena Williams
2010: Serena Williams
2011: Kim Clijsters
2012: Victoria Azarenka
2013: Victoria Azarenka
2014: Li Na
2015: Serena Williams
2016: Angelique Kerber
2017: Serena Williams
2018: Caroline Wozniacki
2019: Naomi Osaka
2020: Sofia Kenin
2021: Naomi Osaka
Das könnte Dich auch interessieren: Spielplan und Ergebnisse - So laufen die Australian Open 2021

Zverev verrät: Diesem Jungstar traue ich am meisten zu

Tennis
Noch einmal gegen Kerber: Wozniacki-Abschied in Kopenhagen
VOR 17 STUNDEN
Laver Cup
"Sind hier, um zu gewinnen": Zverev will vierten Sieg beim Laver Cup
VOR 19 STUNDEN