Osaka, die 2019 in Melbourne den Titel gewann, ist seit vergangenem Februar auf der Tour ungeschlagen.
Zu ihren großen Konkurrentinnen beim ersten Jahreshighlight zählen Serena Williams (USA), die ebenfalls in der dritten Runde steht, die Weltranglistenerste Ashleigh Barty (Australien) und Titelverteidigerin Sofia Kenin (USA).
"Sie ist unglaublich dominant, vor allem mit dem ersten Aufschlag. Sie hat viele freie Punkte. Ihre Position beim Return ist top. Das erinnert an Serena Williams", sagte Eurosport-Expertin Barbara Rittner.
Australian Open
Ergebnisse Damen: Kvitova früh gescheitert - Venus verletzt sich
10/02/2021 AM 05:48
Im Kampf um den Einzug ins Achtelfinale bekommt es Osaka mit Ons Jabeur zu tun. Die Tunesierin, die zum Auftakt Andrea Petkovic geschlagen hatte, setzte sich in Runde zwei mit 6:3, 6:2 gegen Anna Karolina Schmiedlová aus der Slowakei durch.
Ebenfalls weiter ist Iga Swiatek. Die polnische French-Open-Siegerin - das Turnier hatte Osaka verletzungsbedingt ausgelassen - schlug die Italienerin Camila Giorgi mit 6:2, 6:4.

Osaka-Style! Turnierfavoritin schließt Gala-Auftritt perfekt ab

Damen-Einzel: Ergebnisse
LIVESCORING: Alle Live-Ergebnisse der Australian Open
Das könnte Dich auch interessieren: Kein Scherz: Diese Idee zum Linien-System geistert durch die Szene
(mit SID)

Highlights | Ons Jabeur - Anna Karolina Schmiedlova

Australian Open
Williams spielt ihre Power aus - Andreescu früh gescheitert
10/02/2021 AM 04:17
Australian Open
Ergebnisse, Turnierplan, Favoriten: Die Infos zu den Australian Open
05/02/2021 AM 21:16