An den ersten acht Turniertagen sind täglich 30.000 Zuschauer erlaubt, ab dem Viertelfinale noch 25.000. "Es wird nicht dasselbe sein wie in den vergangenen Jahren, aber es wird nach vielen, vielen Monaten das bemerkenswerteste internationale Event mit Zuschauern sein", sagte Martin Pakula.
In Victoria gab es in den vergangenen 24 Tagen keinen bekannten Coronafall. Alle Spieler und Betreuer mussten sich nach der Ankunft in eine 14-tägige Quarantäne begeben. Turnierdirektor Craig Tiley sprach von einer gewaltigen logistischen Herausforderung: "Wir hoffen, dass wir dem Rest der Welt als Beispiel dafür dienen, dass ein solches Event auch in diesen Zeiten möglich ist."

DAS GELBE VOM BALL: Der Tennis-Podcast von Eurosport

Tennis
Berrettini hadert mit Quarantäne: "Kann meine Freundin nicht sehen"
29/01/2021 AM 16:22
Den Tennis-Podcast gibt es bei Spotify, Apple Podcast oder der Plattform deines Vertrauens
Das könnte Dich auch interessieren: Fan-Rückkehr in Australien: Tausende feiern Djokovic, Nadal und Co.
(SID)

Thiem applaudiert: Überragender Passierball von Nadal

Tennis
Azarenka exklusiv: "Ich habe manchmal Angst, da rauszugehen"
29/01/2021 AM 12:01
Tennis
Osaka: "Muss gewinnen, sonst geht die Botschaft verloren"
29/01/2021 AM 10:28