Tennis

Boris Becker erklärt, woran Alexander Zverev bei den Grand Slams immer wieder scheitert

Alexander Zverev konnte auch in Wimbledon seinen eigenen Erwartungen nicht gerecht werden. Im Achtelfinale war für die deutsche Nummer eins gegen Félix Auger-Aliassime Schluss. Eurosport-Experte Boris Becker erklärt, woran Zverev gerade bei den Grand Slams immer wieder scheitert und was er verbessern muss, um endlich regelmäßig weit zu kommen.

00:02:40, 14/07/2021 Am 08:34