Zverev arbeitet nach einer Bänderverletzung im rechten Knöchel gerade an seinem Comeback, einen Start bei den US Open (ab 29. August) hält sich der Olympiasieger noch offen.
Auch Oscar Otte, der ebenfalls zum Aufgebot von Kapitän Michael Kohlmann gehört, steht nach einer Knie-OP kurz vor seinem Comeback.
"Wenn man wie die beiden länger nicht gespielt hat, gibt es immer ein paar unbekannte Faktoren. Aber die Qualität, die Alexander und Oscar ins Team bringen, rechtfertigt das kleine Risiko", sagte Kohlmann.
Davis Cup
Kampfansage an Kanada: Deutschland will auch ohne Zverev frech sein
UPDATE 19/09/2022 UM 12:48 UHR
Neben Zverev und Otte setzt Kohlmann auf Jan-Lennard Struff, das deutsche Doppel bilden Tim Pütz und Kevin Krawietz. Ein zweiter Platz in Hamburg reicht, um sich für das Finalturnier vom 22. bis 27 November in Malaga zu qualifizieren.
Das könnte Dich auch interessieren: "Bin sprachlos": Gauff erobert Doppel-Weltrangliste
(SID)

Titel in Toronto: Halep setzt Haddad Maias Träumen ein Ende

Davis Cup
Zverev für Viertelfinale in Malaga fit? Kohlmann äußert sich
UPDATE 18/09/2022 UM 10:18 UHR
Davis Cup
Zverev erklärt: "Würde sehr viele und lange Probleme bekommen"
UPDATE 13/09/2022 UM 09:05 UHR