M. Cilic gegen D. Medvedev | French Open
Einzel Männer | Runde 4 | 30.05.2022 | Court Philippe-Chatrier
Beendet
M. Cilic (20)
M. Cilic (20)
6
6
6

D. Medvedev (2)
D. Medvedev (2)
2
3
2
Werbung
Ad
Live
Live Updates

French Open 2022 live im Ticker: Marin Cilic - Daniil Medvedev - Achtelfinale

Sebastian Würz
Von
Sebastian Würz
Update 30/05/2022 um 20:49 GMT Uhr
22:49
Cilic schlägt zum Matchgewinn auf. Es steht 30:30. Und dann verwandelt der Kroate aus dem Halbfeld zu Matchball Nummer zwei. Und mit gut platzierter Rückhand zwingt Cilic den Weltranglisten-Zweiten zum Fehler beim Slice. Das war's. Nach gerade einmal 1:45 Stunden Spielzeit scheidet hier der Weltranglisten-Zweite aus und ist absolut chancenlos.
22:42
Medvedev schlägt den Smash ins Aus. Und damit hat Cilic schon seinen ersten Matchball. Den vergibt er aber mit einem zu hektischen Return. Medvedev bringt doch noch sein Spiel zum 2:5 durch. Aber Cilic hat in diesem Satz noch zweimal die Möglichkeit, zum Matchgewinn aufzuschlagen.
22:38
Cilic spielt hier Katz und Maus mit Medvedev. Es ist eine Kombination daraus, dass der Kroate heute großartig in Form ist und Medvedev für seine Verhältnisse richtig schwach spielt. Mit der Vorhand zwingt der Routinier seinen Gegner zum Fehler und erhöht auf 5:1.
22:31
Immerhin aus Sicht von Medvedev. Nach 40:0-Führung von Cilic macht der Russe noch die Punkte zum 40:40. Kann er sich hier noch einmal aufbäumen? Es sieht nicht so aus, denn in diesem Moment folgt der schnelle Fehler des Russen beim Return. Und über ein Ass mit dem zweiten Aufschlag erhöht Cilic auf 4:0.
22:25
Oh je, Daniil Medvedev. Beim Russen läuft gar nichts mehr zusammen. Vor allem mit der Vorhand macht er einen Fehler nach dem anderen. Cilic dominiert hier nach Belieben. Nächstes Break für den Kroaten zum 3:0.
22:18
Medvedev muss gleich im ersten Spiel des dritten Satzes über Einstand gehen. Nach einem guten Vorhand-Crossball holt sich Cilic den Breakball. Und dann setzt Medvedev den Rückhand-Longline hauchdünn ins Aus. Break für Cilic zum 1:0.
22:06
Cilic schlägt zur 2:0-Satzführung auf. Und mit der Vorhand am Netz holt sich der Kroate zwei Satzbälle. Und dann landet der Longline Medvedevs im Aus. Hochverdientes 6:3 im zweiten Satz für Cilic nach gerade einmal etwas mehr als einer Stunde Spielzeit.
21:59
Das ist ein merkwürdiges Match bisher. Der Weltranglisten-Zweite Medvedev ist inzwischen quasi chancenlos. Er ändert auch nichts an seiner Spielweise sondern lässt sich von Cilic dominieren. Zwar ist Sand nicht der Lieblingsbelag des Russen, aber das gilt ja auch für den Kroaten. 5:2 für Cilic.
21:56
Cilic diktiert das geschehen, holt sich mit einem tollen Vorhandwinner den Breakball. Derzeit reiht der Kroate Winner an Winner. Und nach einem zu hoch geratenen Stopp Medvedevs eilt Cilic ans Netz und verwandelt zum völlig verdienten 4:2.
21:52
Das ist ein Niveau, auf dem ich Cilic lange nicht mehr gesehen habe. Der Kroate bietet Medvedev auch nichts an, schlägt hier einen Winner nach dem anderen. Er ist auch der deutlich offensivere Spieler. Die gute Nachricht für Medvedev: Zumindest in Satz zwei ist ergebnistechnisch aus seiner Sicht noch alles im Lot.
21:44
Cilic steht seit Ende des ersten Satzes deutlich dichter an der Grundlinie als sein Gegner, erwischt Medvedev auch immer wieder auf dem falschen Fuß. Dennoch steht es jetzt 30:30 bei Aufschlag des Kroaten. Aber dann lässt er einen Servicewinner zum Spielball folgen und verwandelt mit der Vorhand zum 2:1.
21:40
Beide haben keine Mühe, ihr jeweils erstes Aufschlagspiel im zweiten Satz zu gewinnen. Nach einem Fehler von Cilic mit dem Slice steht es 1:1.
21:33
Die Rückhand Medvedevs landet im Aus. 30:30 bei Aufschlag des Russen. Und dann verschlägt er die Vorhand von der Grundlinie. Satzball für Cilic. Und dann folgt der Doppelfehler Medvedevs zum vor allem in der Höhe dann doch überraschenden 6:2 für Cilic im ersten Durchgang.
21:26
Breakball Cilic. Und dann fliegt der Rückhand-Crossball Medvedevs ins Aus. 4:2 für den Außenseiter im ersten Durchgang. Und ihn zu breaken, muss auch ein Medvedev erst einmal schaffen.
21:20
Das geht in dieser Anfangsphase auf beiden Seiten sehr schnell. Der Returnspieler findet kaum in die Ballwechsel, und das trotz des relativ langsamen Sandes. Mit dem Ass verwandelt Cilic zum 3:2.
21:13
Medvedev gewinnt im Eiltempo sein Aufschlagspiel zum 1:1. Und Cilic zu breaken ist bei dessen Aufschlagstärke ja ohnehin alles andere als einfach. Mit dem Aufschlag verwandelt der Kroate zum 2:1.
21:07
Los geht es mit Aufschlag Cilic. Gleich beim ersten Ballwechsel gibt es eine strittige Situation, als ein Schlag des Kroaten angeblich zweimal in Medvedevs Feld aufgesprungen sein soll. Der Russe bezweifelt das und könnte durchaus Recht haben. So oder so gewinnt Cilic sein Service ohne große Probleme.
INFO
Live comment icon
Das letzte Match des Tages steht auf dem Programm. Auf dem Chatrier stehen sich Marin Cilic und Daniil Medvedev gegenüber. In Kürze geht es los.