Getty Images

Gestochen scharf: Eurosport präsentiert French Open in 4K - UHD

Gestochen scharf: Eurosport präsentiert French Open in 4K - UHD
Von Eurosport

17/05/2019 um 15:52Aktualisiert 17/05/2019 um 15:53

Mit Eurosport können Tennisfans die French Open in bester Bildqualität verfolgen: Vom 26. Mai bis 9. Juni wird Eurosport 4K auf UHD1 by HD+ verfügbar sein und alle Matches, die auf dem Centre Court stattfinden, in UHD-Qualität mit HDR übertragen. In der Schweiz wird das Sandplatz-Highlight in UHD auf Swisscom TV zu sehen sein. In Österreich schalten LIWEST und simpliTV den UHD-Kanal auf.

Noch mehr Tennisfans im deutschsprachigen Raum können die Top-Spiele der Roland-Garros French Open vom 26. Mai bis 9. Juni in UHD verfolgen. Nach der Kooperation in Deutschland mit HD+ hat Eurosport auch in Österreich und der Schweiz Partnerschaften für den Eurosport 4K Event-Kanal zu den French Open geschlossen:

In der Schweiz wird das Sandplatz-Highlight des Jahres via Eurosport 4k in UHD auf Swisscom TV zu sehen sein. In Österreich schalten LIWEST und simpliTV den UHD-Kanal auf und bieten ihren Sportfans Roland-Garros in bester Bildqualität.

Roland-Garros: 120 Stunden Live-Tennis auf Eurosport

Tennisfans können die Topspiele von Roger Federer, Dominic Thiem und Alexander Zverev bei den French Open in allerbester Bildqualität verfolgen. Denn Eurosport präsentiert in Kooperation mit Swisscom TV (Schweiz), LIWEST und simpliTV (Österreich) sowie HD+ (Deutschland) alle Partien bei Roland-Garros, die auf dem Court Philippe Chatrier gespielt werden, auf dem Event-Kanal Eurosport 4K in gestochen scharfer UHD-Bildqualität.

Der UHD-Eventsender von Eurosport ist an allen 15 Turniertagen der French Open verfügbar und bietet bis zu 120 Stunden Live-Tennis der Extraklasse. Im Vorjahr krönte sich der "King of Clay" Rafael Nadal erneut zum Paris-Champion und holte sich im Endspiel gegen Dominic Thiem seinen elften Roland-Garros-Titel. Aus Schweizer Sicht wird das Sandplatz-Comeback von Roger Federer in Paris sehnsüchtig erwartet.

Rafael Nadal

Rafael NadalGetty Images

Zu sehen sind auf dem Court Philippe Chatrier täglich die Topspiele des Turniers. Am Finalwochenende können sich die Zuschauer auf spannende Duelle im Kampf um die French-Open-Titel freuen: Das Finale der Frauen ist am 8. Juni um 15:00 Uhr sowie das Endspiel der Männer am 9. Juni um 15:00 Uhr zu sehen.

UHD und HDR: was ist das?

Die Kombination von UHD mit HDR garantiert ein umfassendes und brillantes Seherlebnis. Während UHD für eine deutlich höhere Auflösung des Bildes sorgt (3840 x 2160p, damit viermal so viel wie Full HD und 20 mal so viel wie SD), erweitert die HDR-Technik den Kontrastumfang des Bildes, macht also mehr Abstufungen zwischen dunkel und hell sichtbar. Zudem erhöht HDR den Farbraum, also die Zahl der sichtbaren Farben. Die Erweiterung um HDR ermöglicht herausragende Verbesserungen in der Bildgestaltung.

Empfang mit UHD-Fernseher und HD+

Voraussetzung für ein ultra-brillantes Tennis-Erlebnis ist neben Satellitenempfang ein UHD-Fernseher. Zudem benötigen Zuschauer für die verschlüsselten* Zeiten ein HD+ Modul, einen HD+ UHD-Receiver mit aktivem HD+ Sender-Paket. Auch Kunden, die einen neuen TV gekauft haben, in denen HD+ integriert ist erleben das Turnier in brillanter UHD-Qualität.

*UHD1 by HD+ ist Montag bis Samstag von 8 bis 20 Uhr und Sonntag von 8 bis 14 Uhr unverschlüsselt zu empfangen, danach verschlüsselt mit HD+.

Empfang von UHD/4K mit SwisscomTV

Swisscom TV Kunden können die UHD-Live-Übertragungen mit deutschem Kommentar kostenlos im Einzelabruf mieten und so die French Open erstmals in superscharfer Bildqualität verfolgen. Zum Empfang benötigen Swisscom Kunden lediglich die UHD-fähige Swisscom TV Box und ein entsprechendes TV-Gerät.

Empfang von UHD/4K mit simpliTV

Satelliten-Kunden in Österreich haben es mit simpliTV einfach: Voraussetzung für den Empfang von Eurosport 4K via Satellit, ist ein ORF DIGITAL DIREKT Modul (cardless), sowie ein aktives simpliTV SAT HD Abo oder simpliTV SAT HD Testpaket. Zudem können simpliTV Kunden die Spiele mit simpliTV Streaming live streamen. Alle Infos dazu unter www.simpliTV.at/UHD.

Empfang von UHD/4K mit LIWEST

In dem Zeitraum vom 26. Mai bis 9. Juni wird für LIWEST-Kunde ein eigener Kanal, Eurosport 4K (Sendernr. 53), eingerichtet. Mit der Übertragung der French Open in UHD erweitert LIWEST das Angebot für ihre Fernseh- und Läuft-Box-Kunden und stellt ihnen als einziger Kabelnetzbetreiber die Matches in unvergleichbarer Qualität zur Verfügung! Um Eurosport 4K via Kabel-TV genießen zu können, muss vorab ein Sendersuchlauf gestartet werden.

Video - Legenden-Vodcast | "Schreckliche Regel!" Becker und McEnroe zeigen Verständnis für Federer

30:56
0
0