Da sollte Zverev eigentlich stehen mit seinen Möglichkeiten, fügte Tiriac an. Der beste deutsche Tennis-Spieler kämpft ab Sonntag bei den French Open erneut um seinen ersten Grand-Slam-Triumph. Zverev geht mit viel Selbstvertrauen in Paris an den Start. In Acapulco/Mexiko und beim Masters in Madrid konnte er in diesem Jahr bereits zwei Turniersiege einfahren und dabei auch Topspieler wie Rafael Nadal schlagen.
Im vergangenen Jahr schaffte es der 24-Jährige in Roland Garros bis ins Achtelfinale.
Das könnte Dich auch interessieren: Auf anderem Level: Koepfer schaut Nadal "am liebsten zu"
French Open
Auf anderem Level: Koepfer schaut Nadal "am liebsten zu"
27/05/2021 AM 08:09
(SID)

Duell der langen Ballwechsel: Friedsam schlägt Cepede Royg

French Open
Zverev schießt gegen Tennis-Kollegen: "Geht nur ums Geld"
26/05/2021 AM 07:51
Olympia - Tennis
Gold als Turbo-Boost? Was jetzt auf Zverev zukommt
GESTERN AM 20:42