Ab 15:00 Uhr wird die neue Königin von Roland-Garros gesucht.
Die Favoritinnen um Naomi Osaka, Serena Williams und Ashleigh Barty haben sich vorzeitig verabschiedet.
Im Anschluss an die Partie werden noch die besten Doppelspieler des Turniers ermittelt. Das Match ist besonders aus französischer Sicht interessant.
French Open
French Open 2021 live im TV und im Livestream bei Eurosport
01/06/2021 AM 11:28
Nicolas Mahut und Pierre-Hugue Herbert bekommen es mit den Kasachen Alexander Bublik und Andrei Golubev zu tun.
Die Ansetzungen der Finals am Samstag in der Übersicht:

Court Philippe-Chatrier (ab 14:50 Uhr)

  • Barbora Krejcikova (CZE) - Anastasia Pavlyuchenkova (RUS/31)
Es wird ein Finale der Debütantinnen. Weder Krejcikova noch Pavlyuchenkova standen schon einmal im Finale eines Grand-Slam-Turniers. Und noch eine Premiere wird es geben: Die Tschechin und die Russin standen sich noch nie gegenüber. Eine klare Favoritinnenrolle ist ebenfalls nicht auszumachen, sodass sich die Zuschauer auf dem Court Philippe-Chatrier auf ein völlig offenes Endspiel freuen dürfen.
  • Nicolas Mahut (FRA/5)/Pierre-Hugues Herbert (FRA/5) - Alexander Bublik (KAZ)/Andrei Golubev (KAZ)
Wer tritt die Nachfolge von Kevin Krawietz und Andreas Mies an? Das deutsche Duo gewann 2019 und 2020 den Doppel-Titel in Roland-Garros. Favorisiert in diesem Jahr sind die beiden Franzosen Mahut und Herbert, die den Sandplatzklassiker 2018 für sich entschieden.
Das könnte Dich ebenfalls interessieren: Djokovic stürzt König Nadal

Monsterrally zwischen Nadal und Djokovic - Publikum fassungslos!

French Open
120 Stunden LIVE-Action: French Open bei Eurosport und HD+ in UHD HDR
22/05/2021 AM 12:08
French Open
Ivanisevic stichelt: Nadal bei French Open noch nie so kraftlos gesehen
VOR 8 STUNDEN