Tennis

Nach nur fünf Monaten: Görges trennt sich von Trainer Gerlach

Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Julia Görges

Fotocredit: Getty Images

VonEurosport
03/03/2020 Am 14:08 | Update 03/03/2020 Am 14:12

Julia Görges hat sich nach nicht einmal einem halben Jahr von ihrem Trainer Jens Gerlach getrennt. Dies bestätigte die 31-Jährige am Dienstag der "Süddeutschen Zeitung". "Nachdem wir unsere Partnerschaft und die persönlichen Umstände überprüft haben, halten wir es für das Beste, getrennte Wege zu gehen. Ich möchte Jens für seine harte Arbeit danken", sagte Görges demnach.

  • Mehr Tennis-News

"Julia und ich haben in den vergangenen fünf Monaten sehr intensiv an einigen Dingen gearbeitet", sagte Gerlach der Zeitung. Nun hätten "persönliche Gründe" dazu geführt, dass es "im besten Interesse aller" zum Ende der Zusammenarbeit kam. Gerlach hatte für die Zusammenarbeit mit Görges sein Amt als Kapitän des Fed-Cup-Teams aufgegeben.

Tennis

Topstar-Alarm: Kenin und Gauff bereichern WTA-Rasenturnier in Berlin

03/03/2020 AM 13:41

Für die anstehenden Turniere in Indian Wells, Miami und Charleston plant Görges laut des Berichts ohne einen Trainer. Vor dem Beginn der Zusammenarbeit mit Gerlach hatte sich die aktuelle Nummer 38 binnen vier Monaten von den Coaches Michael Geserer und Sebastian Sachs getrennt.

Das könnte Dich auch interessieren: Becker hat alles im Blick: Davis-Cup-Team geht selbstbewusst ins K.o.-Duell

(SID)

Tennis

Djokovic erklärt: So kann Tsitsipas die Nummer eins werden

03/03/2020 AM 08:25
Tennis

bett1ACES in Berlin heute live im TV und Livestream bei Eurosport

VOR 5 STUNDEN
Ähnliche Themen
TennisJulia Görges
Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen