Tennis

Siegemund verpasst Viertelfinale von Mallorca

Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Laura Siegemund verpasst das Viertelfinale auf Mallorca

Fotocredit: SID

VonSID
16/06/2016 Am 15:10 | Update 16/06/2016 Am 15:20

Laura Siegemund hat das Viertelfinale des erstmals ausgetragenen WTA-Rasenturniers auf Mallorca verpasst. Die an Position sieben gesetzte Metzingerin scheiterte mit 6:7 (5:7), 6:3, 5:7 an Qualifikantin Veronica Cepede Royg. Am Donnerstag hat daher nur noch Anna-Lena Friedsam die Chance, beim Balearen-Event den Sprung in die Runde der letzten Acht zu schaffen.

Sabine Lisicki und Julia Görges sind bereits ausgeschieden. Das Rasenturnier in Santa Ponsa ist mit insgesamt 226.750 Dollar dotiert.

Die studierte Psychologin Siegemund (28), die ihre Profikarriere schon einmal kurz beendet hatte, hatte zuletzt bei den French Open und in 's-Hertogenbosch/Niederlande zwei Auftaktniederlagen hinnehmen müssen.

ATP Halle

Kohlschreiber bucht Viertelfinal-Ticket

16/06/2016 AM 13:04
Tennis

Lendls Ziel: Djokovic den Golden Slam "verhageln"

16/06/2016 AM 10:48
Tennis

Höhr-Grenzhausen war erst der Anfang: DTB plant Serie mit prominenten Namen

06/05/2020 AM 15:59
Ähnliche Themen
TennisLaura Siegemund
Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Letzte News

Roland-Garros

Epische Comebacks in Paris: Welches Match wollt Ihr erneut erleben?

VOR EINER STUNDE

Letzte Videos

Tennis

Exklusiv | Nadal-Coach: “Federer hätte vielleicht aufgehört ohne Nadal”

00:45:04

Meistgelesen

Fußball

Schwul oder schwül? Kuriose Szene mit Bayer-Coach Bosz

VOR EINEM TAG
Mehr anzeigen