Zum vierten Mal findet der Laver Cup zwischen Europa und einer Weltauswahl statt. Bisher hieß der Sieger immer Europa.
Und auch in Boston ist das europäische Team favorisiert. Zwar fehlen Novak Djokovic, Rafael Nadal, Roger Federer und Dominic Thiem, aber die Besetzung ist mit unter anderem Alexander Zverev, Stefanos Tsitsipas und dem frischgebackenen US-Open-Sieger Daniil Medvedev immer noch sehr stark.
Auch die Weltauswahl geht mit klangvollen Namen an den Start. So schlagen unter anderem Denis Shapovalov, Nick Kyrgios und Félix Auger-Aliassime auf.
US Open
"Trete die Tür ein": Das riet Becker Zverev nach der Pleite gegen Djokovic
17/09/2021 AM 17:45
Teamkapitäne sind mit Björg Börg für Europa und John McEnroe für die Weltauswahl zwei echte Tennislegenden.

Laver Cup 2021 live im TV

Eurosport zeigt den Laver Cup von Freitag bis Sonntag live im TV bei Eurosport 1 und Eurosport 2.
Am Freitag geht es bei Eurosport 1 um 21:00 Uhr los, am Samstag um 19:00 Uhr und am Sonntag um 18:00 Uhr.
Zudem ist Eurosport 2 bei den Matches in der deutschen Nacht ab 03:00 Uhr mit von der Partie.

Laver Cup 2021 live im Livestream

Eurosport zeigt alle Matches des Laver Cups im Livestream im Eurosport Player und bei Joyn PLUS+.
Für nur 6,99 Euro pro Monat bietet Joyn PLUS+ für Euch die gesamte Vielfalt des Online-Fernsehens. Neben dem kompletten Programm des Eurosport Players gibt es hier auch zahlreiche weitere TV-Sender sowie Film- und Serienhighlights.

Kyrgios und Zverev zaubern: Die besten Szenen des zweiten Tags

Laver Cup bei Eurosport.de

Bei Eurosport.de gibt es Livescores von allen Matches des Laver Cups. Hier halten wir euch über die komplette Tennis-Saison auf dem Laufenden.

Laver Cup: Die Regeln

Zu jedem Team gehören sechs Spieler. Pro Tag sind vier Matches geplant. Jedes Match geht über zwei Gewinnsätze. Bei 1:1-Sätzen wird die Partie im Super-Tiebreak entschieden.
Für Siege am Freitag bekommt jedes Team einen Punkt, am Samstag zwei Punkte und am Sonntag drei Punkte.

Becker: "Zverev ist nicht an eigener Schwäche gescheitert"

Laver Cup: Weltauswahl

  • Denis Shapovalov
  • Félix Auger-Aliassime
  • Diego Schwartzman
  • Reilly Opelka
  • John Isner
  • Nick Kyrgios

Laver Cup: Europa-Auswahl

  • Daniil Medvedev
  • Stefanos Tsitsipas
  • Alexander Zverev
  • Andrey Rublev
  • Matteo Berrettini
  • Casper Ruud

Laver Cup: Spielplan

Tag 1: Freitag, 24.9.
Ab 19:00 Uhr MESZ:
  • Casper Ruud (Team Europa) - Reilly Opelka (Weltauswahl) 6:3, 7:6 (7:4) | Zum Spielbericht
    Matteo Berrettini (Team Europa) - Félix Auger-Alliassime (Weltauswahl) 6:7 (3:7), 7:5, [10:8] | Zum Spielbericht
Ab 1:00 Uhr MESZ:
  • Andrey Rublev (Team Europa) - Diego Schwartzman (Weltauswahl) 4:6, 6:3, [11:9] | Zum Spielbericht
    Alexander Zverev/Matteo Berrettini (Team Europa) - John Isner/Denis Shapovalov (Weltauswahl) 6:4, 6:7 (2:7), [1:10] | Zum Spielbericht
Tag 2: Samstag, 25.9.
Ab 19:00 Uhr MESZ:
  • Stefanos Tsitsipas (Team Europa) - Nick Kyrgios (Weltauswahl) 6:3, 6:4
    Alexander Zverev (Team Europa) - John Isner (Weltauswahl) 7:6 (7:5), 6:7 (6:8), [10:5]
Ab 1:00 Uhr MESZ:
  • Daniil Medvedev (Team Europa) - Denis Shapovalov (Weltauswahl) 6:4, 6:0
    Andrey Rublev/Stefanos Tsitsipas (Team Europa) - John Isner/Nick Kyrgios (Weltauswahl) 6:7 (8:10), 6:3 [10:4]
Tag 3: Sonntag, 26.9.
  • Andrey Rublev/Alexander Zverev (Team Europa) - Reilly Opelka/Denis Shapovalov (Weltauswahl) 6:2, 6:7 (6:8), [10:3]
Direkt zum Liveticker vom Sonntag

Laver Cup 2021: Europa kaum noch einzuholen

Europa ist der Sieg bei der vierten Ausgabe des Laver Cups kaum noch zu nehmen. Nach drei Tagen führt die Auswahl von Björn Borg deutlich mit 11:1. Nach Stefanos Tsitsipas und Alexander Zverev siegten auch Daniil Medvedev und das Doppel. | Zum Bericht

Laver Cup 2021: Zverev schlägt Isner im Tiebreak-Krimi

Olympiasieger Alexander Zverev und Team Europa haben beim Laver Cup die Führung weiter ausgebaut. Der 24-Jährige gewann am Samstag gegen John Isner (USA) 7:6 (7:5), 6:7 (6:8), 10:5. Beim Show-Wettkampf in Boston zwischen Europa und dem Rest der Welt liegt der Titelverteidiger jetzt mit 7:1 vorn. Zuvor hatte Stefanos Tsitsipas (Griechenland) gegen Nick Kyrgios (Australien) 6:3, 6:4 gewonnen. | Zum Bericht

Laver Cup 2021: Zverev trifft an Tag zwei auf Isner

Nach der 3:1-Führung am ersten Wettkampftag gegen die Weltauswahl ist Team Europa auch an Tag zwei in Boston in den drei Einzeln favorisiert. Mit US-Open-Sieger Daniil Medvedev, Olympiasieger Alexander Zverev und French-Open-Finalist Stefanos Tsitsipas stellen die Europäer am Samstag ihre zumindest dem Namen nach drei größten Trümpfe in den Einzeln auf. | Zum Bericht

Laver Cup 2021: Führung für Team Europa, Zverev-Pleite im Doppel

Beim Laver Cup in Boston liegt Team Europa nach Tag eins mit 3:1 gegen die Weltauswahl in Führung. Nach einer kämpferisch eindrucksvollen Vorstellung von Andrey Rublev im Einzel gegen Diego Schwartzman mussten sich Alexander Zverev und Matteo Berrettini für die Europäer im Doppel dann John Isner und Denis Shapovalov geschlagen geben. | Zum Bericht

Highlights: Zverev patzt im Doppel, Isner feuert aus allen Lagen

Laver Cup 2021: Ruud und Berrettini bringen Team Europa in Führung

Casper Ruud und Matteo Berrettini haben Team Europa beim Laver Cup 2021 einen Traumstart beschert. Zum Auftakt setzte sich der Norweger Ruud gegen den US-Amerikaner Reilly Opelka glatt in zwei Sätzen 6:3, 7:6 (7:4) durch. Anschließend rang Italiens bester Tennisspieler den Kanadier Félix Auger-Aliassime im längsten Match der Laver-Cup-Geschichte im Champions-Tiebreak 6:7 (3:7), 7:5, 10:8 nieder. | Zum Bericht

Highlights: Ruud lässt Opelka zum Laver-Cup-Auftakt keine Chance

Laver Cup: Mischa Zverev exklusiv - darum freut sich Bruder Sascha so auf das Turnier in Boston

Alexander Zverev schlägt nach den US Open, bei denen er im Halbfinale an Novak Djokovic scheiterte, erstmals wieder auf. Der Olympiasieger aus Hamburg ist beim Laver Cup in Boston für Team Europa im Einsatz. Bruder Mischa Zverev blickt im Vorfeld der Prestigeveranstaltung exklusiv bei Eurosport.de auf die Bedeutung des Turniers und ist überzeugt vom Format des Ryder Cups des Tennis. | Zum Artikel

Laver Cup: Zverev will mit Medvedev und Tsitsipas seinen vierten Sieg holen

Beim am Freitag beginnenden Laver-Cup in Boston zwischen Team Europa und dem Rest der Welt will Alexander Zverev die bittere Halbfinalniederlage bei den US Open vergessen machen und sich Schwung für den Saisonendspurt holen. "Wir alle sind hier, um zu gewinnen", sagte der 24 Jahre alte Hamburger, der bei den bisherigen drei Ausgaben die Trophäe in die Höhe hatte stemmen durfte. | Zum Artikel

Laver Cup: Zverev, Medvedev und Tsitsipas führen Team Europa in Boston an

Daniil Medvedev, Alexander Zverev und Stefanos Tsitsipas führen nach den Absagen der Big 3 Roger Federer, Rafael Nadal und Novak Djokovic Team Europa im Laver Cup an. Zum vierten Mal in Folge können die Europäer den Wettstreit für sich entscheiden. Doch die Chancen für Team Welt um Félix Auger-Aliassime und Nick Kyrgios sind wohl so gut wie nie. Eins ist sicher: Die Tennis-Fans können sich freuen. | Zum Artikel

Medvedev voller Vorfreude: "Alle werden gegen uns sein"

Laver Cup - Stefanos Tsitsipas wundert sich über Daniil Medvedevs Spielweise: "Eindimensional"

Daniil Medvedev hat mit dem Sieg bei den US Open seinen bislang größten Karriereerfolg gefeiert. Stefanos Tsitsipas zeigte sich gegenüber dem griechischen Fernsehen überrascht, dass dem Russen dies mit seiner Spielweise gelungen ist: "Medvedev ist sehr beständig, er ist ein sehr schwieriger Gegner. Es überrascht mich, dass er es schafft, mit diesem Spielstil solche Ergebnisse zu erzielen." | Zum Bericht

Laver Cup 2021 - Zverev und Co. führen Team Europa an: So stehen die Chancen gegen Team Welt

Daniil Medvedev, Alexander Zverev und Stefanos Tsitsipas führen nach den Absagen der Big 3 Roger Federer, Rafael Nadal und Novak Djokovic Team Europa im Laver Cup an. Zum vierten Mal in Folge können die Europäer den Wettstreit für sich entscheiden. Doch die Chancen für Team Welt um Félix Auger-Aliassime und Nick Kyrgios sind wohl so gut wie nie. Eins ist sicher: Die Tennis-Fans können sich freuen. | Zum Bericht
Das könnte Dich auch interessieren: Zverev bleibt weiter hungrig: "Habe zwei Riesenziele vor mir"

"Es ist passiert": Becker freut sich über Generationenwechsel

US Open
Neue Regel nach Zoff: ATP will Toilettenpausen reformieren
17/09/2021 AM 07:50
US Open
Becker warnt: "Beim Damentennis müssen sich alle warm anziehen"
16/09/2021 AM 16:21