"Der Gedanke, vor leeren Stadien zu spielen, passt einfach nicht zu mir. Das hat er nie", schrieb er in den sozialen Medien: "Ich möchte einem gesunden australischen Athleten, der bereit ist, das Land zu repräsentieren, die Gelegenheit nicht nehmen."
Bei den Männern werden in Tokio unter anderem auch Grand-Slam-Rekordchampion Rafael Nadal (Spanien), US-Open-Sieger Dominic Thiem (Österreich) und der Weltranglisten-Zwölfte Denis Shapovalov (Kanada) fehlen.
Bei den Frauen haben bereits die Weltranglisten-Dritte Simona Halep (Rumänien) und die 23-malige Grand-Slam-Gewinnerin Serena Williams (USA) ihren Verzicht verkündet.
Olympia - Tennis
Osaka peilt Comeback bei Olympia an: "Könnte nicht aufgeregter sein"
08/07/2021 AM 21:28
Das könnte Dich auch interessieren: Erkenntnisse aus Wimbledon: Mit "Vintage-Angie" ist wieder zu rechnen
(SID)

Den Krebs besiegt: Suárez Navarro bricht in Wimbledon in Tränen aus

WTA Hamburg
Überraschung am Rothenbaum: Petkovic dank Netzroller im Viertelfinale
08/07/2021 AM 17:10
Wimbledon
Trotz Satzrückstand: Pliskova erreicht erstmals das Wimbledon-Finale
08/07/2021 AM 16:55