Murray war mit seiner Frau in einem Restauran. Etwa zwei Minuten, nachdem sie sich hingesetzt hatten, erhielt er auf seinem Handy folgende Nachricht: "Du siehst heute Abend umwerfend aus."

Der Brite fragte sich daraufhin, wer ihm das geschickt haben könnte und erzählte: "Ich wusste nicht, ob ich es meiner Frau sagen sollte. Denn ich dachte: 'Wenn ich es ihr sage, wird sie sagen: Wer zum Teufel schickt dir solche Nachrichten' und so weiter."

US Open
Zverevs historischer Fight - diesen Fehler darf er jetzt nicht machen
14/09/2020 AM 10:16

Er habe das Abendessen nicht ruinieren wollen. Doch dann löste sich die ganze Aktion glücklicherweise auf. Der Tennisprofi erklärte: "Ungefähr fünf Minuten später kam Rafa und klopfte mir auf die Schulter. Er hatte mir diese Nachricht geschickt."

Murray habe zwar die Nummer von Nadal in seinem Handy gespeichert, doch der Spanier hatte sich den Streich zuvor genau überlegt und sendete die Nachricht deswegen vom Handy seiner Freundin.

"Das waren auf jeden Fall ein paar unangenehme Minuten für mich", lachte Murray.

Das Gelbe vom Ball - der Tennis-Podcast von Eurosport:

Den Tennis-Podcast gibt es bei Spotify, Apple Podcast oder der Plattform deines Vertrauens

Das könnte Dich auch interessieren: Zverevs historischer Fight - diesen Fehler darf er jetzt nicht machen

Djokovic-Eklat und Final-Drama: Die US Open in drei Minuten

US Open
"Zwei Gladiatoren!" Thiem schlägt Zverev in epischem Finale
14/09/2020 AM 08:52
US Open
Nach Final-Drama: Zverev bekommt emotionale Botschaft vom Bruder
14/09/2020 AM 08:35