Instagram

So süß: Papa Federer als "Fahrlehrer"

So süß: Papa Federer als "Fahrlehrer"

11/09/2019 um 09:35Aktualisiert 11/09/2019 um 11:00

Buzz

Roger Federer macht nicht nur auf dem Tennisplatz eine gute Figur: Lässig mit Hut und Sonnenbrille unterstützt der Superstar einen seiner fünfjährigen Zwillinge beim Radfahren. Bei der Eröffnung des neuen asphaltierten Pumptracks in der Lenzerheide haben die Federers einen Familienausflug unternommen. Der 20-fache Grand-Slam-Sieger nutzte gleich die Zeit, um seinen Sohn sportlich zu fördern.

Bei dem Pumptrack-Parcours handelt es sich um eine Wellenbahn, auf der durch gleichmäßige Bewegungen so viel Kraft erzeugt wird, dass die Kinder auf ihrem Gefährt ständig in Fahrt bleiben.

Die Betreiber des Trails waren stolz, dass der Tennisstar mit seiner Familie vorbeischaute. Auf ihrem Instagram-Account posteten sie ein Foto und schrieben: "Toll, King Roger auf dem Trail zu sehen."

Auf dem Bild sind drei Federer-Generationen zu sehen. Denn im Hintergrund des Bildes steht mit Sonnenbrille und Sneakers auch noch Robert Federer, der Vater von Roger.

Das Bild ist bereits am 8. August bei der Eröffnung des neuen asphaltierten Pumptracks in der Lenzerheide entstanden.

Video - Der beste Schlag der Fünfsatzschlacht: Federer fast vom Parkplatz aus ausgekontert

00:39
0
0