Die 30-jährige Lisicki trat dabei für das Team New York Empire um die viermalige Grand-Slam-Siegerin Kim Clijsters an.
Nach ihrem Doppelsieg musste Lisicki dann überraschend das Team wechseln: Die Deutsche wurde zusammen mit ihrer Doppelpartnerin Peschke im Austausch für Nicole Melichar und Coco Vandeweghe von New York Empire zu den San Diego Aviators "getradet".
Tennis
"Diese Sache ist real": Dimitrov kämpft mit Folgen seiner Corona-Erkrankung
27/07/2020 AM 12:16

Lisicki abgerutscht in der Weltrangliste

Für San Diego ging Lisickis Debüt dann in die Hose. Im Duell mit Jessica Pegula (Orlando Storm) setzte es eine glatte 0:5-Niederlage.
Bei der World-Team-Tennis-Serie treten neun gemixte Mannschaften gegeneinander an. Alle Partien werden in White Sulphur Springs im US-Bundesstaat West Virginia ausgetragen. Die ersten vier Teams spielen im Play-off-Modus den Siegen aus.
An der Spitze des Rankings stehen die Philadelphia Freedoms um Australian-Open-Champion Sofia Kenin. Lisickis neues Team San Diego ist derzeit Letzter.
Die Deutsche, die nach vielen Verletzungen nur noch auf Rang 595 der WTA-Weltrangliste geführt wird, hat ihr letztes Match auf der Profitour vor einem Jahr beim ITF-Turnier in Karlsruhe bestritten.
Spotify oder Apple Podcast? Höre alle Folgen "Extra Time" auf der Plattform deines Vertrauens
Das könnte Dich auch interessieren: Früherer Federer-Gegner: "Hätte nie gedacht, dass er einer der Besten wird"

Nach 67 Minuten ist Schluss: Thiem fertigt Sinner im Finale ab

Tennis
Neuer Trainer für Kerber: Erfolgscoach kehrt zurück
27/07/2020 AM 10:15
Tennis
Sharapova geht in die Offensive: Darum wurde ich positiv auf Meldonium getestet
26/07/2020 AM 12:34