Tennis

So will man Novak Djokovic schlagen? Boris Becker zeigt Unverständnis für Youngsters

Novak Djokovic ist auf Rekordjagd und scheint unaufhaltsam. Mit dem Sieg in Wimbledon schloss der Serbe mit 20 Grand-Slam-Siegen zu Roger Federer und Rafael Nadal auf. Das hat für Boris Becker auch genaue Gründe. Djokovic habe immer mehrere Strategien zur Hand. Mit den jüngeren Spielern geht der Eurosport-Experte hingegen hart in die Kritik.

00:02:10, 14/07/2021 Am 08:38