In der Runde der letzten Vier trifft der Becker-Schützling am Freitag auf Titelverteidiger Marin Cilic. Der an Position neun gesetzte Kroate bezwang auch dank seiner 29 Asse den Franzosen Jo-Wilfried Tsonga (Nr. 19) in 3:59 Stunden mit 6:4, 6:4, 3:6, 6:7 (3:7), 6:4.
Der neunmalige Major-Sieger Djokovic kann im Big Apple seinen dritten Grand-Slam-Titel des Jahres holen. Die Australian Open und Wimbledon hat er in der laufenden Saison bereits gewonnen. Das French-Open-Finale verlor er gegen Stan Wawrinka (Schweiz).
US Open
Krimi gegen Tsonga! Cilic hält Traum am Leben
09/09/2015 AM 04:56
Bei den Frauen entschied Branchenführerin Serena Williams (USA) den mit Spannung erwarteten 27. Sister Act gegen ihre Schwester Venus mit 6:2, 1:6, 6:3 für sich. Für Serena Williams war es im Viertelfinale von Flushing Meadows der 16. Sieg im insgesamt 27. Familien-Duell. Im Halbfinale trifft die sechsmalige US-Open-Siegerin am Donnerstag auf Roberta Vinci. Mit 32 Jahren steht die Weltranglisten-43. aus Italien durch ein 6:3, 5:7, 6:4 gegen die ebenfalls ungesetzte Kristina Mladenovic (Frankreich) zum ersten Mal in einer Major-Vorschlussrunde.
Serena Williams kann mit einem Triumph in New York die erste Spielerin nach Steffi Graf 1988 werden, die in einem Kalenderjahr die Major-Turniere in Melbourne, Paris Wimbledon und New York gewinnt.
US Open
Sister-Act: Serena gewinnt und kommt Grand-Slam näher
09/09/2015 AM 04:55
Tennis
Djokovic zeigt klare Kante bei Impf-Thema, Medvedev stimmt zu
VOR 9 STUNDEN