Alexander Zverev und Dominic Thiem lieferten sich in einem Arthur Ashe Stadium ohne Fans einen Finalfight, der Geschichte geschrieben hat. Das bessere Ende nach vier Stunden und einer Minute hatte der Österreicher auf seiner Seite.

"Du warst immer derjenige, der mich an unsere Träume glauben ließ, und auch wenn es heute Nacht nicht sein sollte, weiß ich, dass unsere Träume wahr werden", munterte Mischa Zverev seinen Bruder auf.

US Open
"Zwei Gladiatoren!" Thiem schlägt Zverev in epischem Finale
14/09/2020 AM 08:52

Der 33-Jährige, der es 2017 bis auf Platz 25 der Weltrangliste schaffte, verfolgte die Partie vor dem Bildschirm in Monaco.

Nach der Partie postete Mischa Zverev ein Foto, das die beiden Brüder vor vielen Jahren zeigt, und schrieb: "Ich bin stolz, dein Bruder zu sein. Ich liebe dich, Sash."

Die besten Videos zum Finale:

Highlights | Thiem gewinnt Final-Krimi gegen Zverev

"Unfassbarer Punkt!" Zverev holt sich Ballwechsel des Spiels

Der entscheidende Moment: Hier gewinnt Thiem die US Open

Becker von Thiem fasziniert: "Der Houdini des Tennissports"

Das Gelbe vom Ball - der Tennis-Podcast von Eurosport:

Den Tennis-Podcast gibt es bei Spotify, Apple Podcast oder der Plattform deines Vertrauens

Das könnte Dich auch interessieren: Schweizer Tennis-Chef kritisiert Djokovic: "Eine unsägliche Trennung"

Thiem nach Finale: "Wünschte, wir könnten zwei Sieger haben"

US Open
"Finale furioso für Thiem": Die Pressestimmen zum Endspiel
14/09/2020 AM 05:28
WTA Istanbul
Bouchard verpasst ersten WTA-Titel seit sechs Jahren
13/09/2020 AM 20:42