"Wenn es noch eine Schwachstelle im Spiel von Sascha Zverev gibt, dann ist es seine Vorhand beim Return auf der Einstandseite", erklärt Becker und meint damit die Situation, wenn der Gegner von der rechten Seite aufschlägt.
Diese Erkenntnis, so der sechsmalige Grand-Slam-Turniersieger weiter, habe er aber nicht exklusiv. "Viele Gegner wissen das und spielen sie bewusst an. So auch Sam Querrey", spielt Becker auf Zverevs Erstrundenmatch gegen den US-Amerikaner an.
Ob auch der nächste Gegner, Albert Ramos Viñolas, sich diese potenzielle Schwachstelle ausgeguckt hat, wird sich heute Abend im Arthur Ashe Stadium (ab ca. 20:00 Uhr LIVE im TV bei Eurosport 1) zeigen.
US Open
Zverev staunt über sich selbst: Wie bei Federer, Nadal und Djokovic
01/09/2021 AM 11:06
Erfahrungswerte im direkten Vergleich haben die beiden Kontrahenten kaum, auf Tour-Niveau ist es das erste Aufeinandertreffen.

Highlights: Zverev zeigt Querrey die Grenzen auf

Allerdings standen sich Zverev und Ramos Viñolas 2014 beim ATP-Challenger-Event im kolumbianischen Barranquilla gegenüber. Damals herrschten freilich noch ganz andere Kräfteverhältnisse, der Spanier fegte den Deutschen seiner Zeit mit 6:1, 6:0 vom Platz.
Heute ist Zverev die Nummer vier der Welt - und in überragender Verfassung.
Seit den Olympischen Spielen ist er ungeschlagen, geht überdies mit einer ganz neuen Einstellung auf den Platz.

Zverev: "Für immer Olympiasieger"

"Es ist mental schon ein bisschen was geplatzt. Du kannst jetzt lockerer in Turniere gehen, weil ich jetzt auch mit Tennis aufhören kann und werde für immer Olympiasieger sein. Das ist etwas, das mir niemand wegnehmen kann", erzählte Zverev im Exklusiv-Interview mit Eurosport.
Ob er seine Vorhand beim Return auf der Einstandseite ebenfalls als Schwäche betrachtet, ist nicht bekannt. Zverev wird sich ohnehin auf seine Stärken fokussieren - und die hat er momentan im Überfluss.
Das könnte Dich ebenfalls interessieren: Trotz beißender Kritik - Tsitsipas macht's schon wieder

Podcast - Das Gelbe vom Ball: Becker über Zverevs Chancen

Den Tennis-Podcast gibt es bei Spotify, Apple Podcast oder der Plattform deines Vertrauens

Becker analysiert: "Zverev hat den Zuschauern keine Chance gelassen"

US Open
Die Fronten verhärten sich: Zverev zählt Tsitsipas im Toiletten-Zoff an
01/09/2021 AM 05:07
US Open
Schäumt Murray zurecht? Pausen-Zoff erhitzt Gemüter bei US Open
31/08/2021 AM 09:09