Tennis

US Open 2021: Djokovic nach Niederlage im Finale gegen Medvedev als fairer Verlierer - "Mein Herz ist voller Freude"

Novak Djokovic hat das Finale der US Open gegen Daniil Medvedev glatt in drei Sätzen verloren und damit den historischen Gewinn des Grand Slams verpasst. Dennoch zeigte sich der Weltranglistenerste aus Serbien bei der anschließenden Siegerehrung als fairer Verlierer. Der 34-Jährige gratulierte nicht nur Medvedev herzlich, sondern sprach davon, dass sein Herz trotz der Pleite "voller Freude sei."

00:08:01, 12/09/2021 Am 23:30