"Ahornsirup: Bestes Sportleistungsgetränk. Anti-Krebs-Eigenschaften. Reich an Nährstoffen und Mineralien. Kämpft gegen Terroristen. Schockierend gut in Kaffee. Ein großartiger Freund. Gern geschehen, Welt", meinte Pospisil nach dem Spiel auf seinem Social-Media-Account.

Tennis
Auf dem Weg zu Olympia: Osaka wird Netflix-Star
13/02/2020 AM 07:25

Damit machte der Kanadier auch gleich noch kostenlos Werbung für den Sirup, der größtenteils in seinem Heimatland hergestellt wird. Im Endspiel gegen Monfils half Pospisil das besondere Getränk aber nicht weiter.

Der 29-Jährige verlor gegen den Franzosen 5:7, 3:6. In der Weltrangliste rückte Pospisil allerdings trotzdem auf Platz 104 vor.

Das könnte Dich auch interessieren: Toni Nadal erklärt: Diesen Fehler hat Thiem gegen Djokovic gemacht

Match-Highlights: Federer und Nadal begeistern vor Weltrekordkulisse

Tennis
Vollgepackte "Road to Paris": Tsitsipas mit Hammer-Programm vor French Open
12/02/2020 AM 22:02
Tennis
Nach Thiem: Auch Struff geht am Rothenbaum an den Start
12/02/2020 AM 11:00