Getty Images

So lief Tag 1 in Wimbledon: Stan Wawrinka sensationell draußen, Andrea Petkovic verliert Krimi

So lief Tag 1: Böse Überraschung für Wawrinka, Petkovic verliert Krimi
Von Eurosport

03/07/2017 um 22:00Aktualisiert

Der Schweizer Stan Wawrinka ist bei den All England Championships in Wimbledon ebenso wie Tommy Haas bereits in der ersten Runde ausgeschieden. Auch Andrea Petkovic hat nach einem packenden Dreisatzkrimi gegen Dominika Cibulkova das Aus ereilt. Dagegen haben Rafael Nadal, Andy Murray, Simona Halep, Venus Williams, Dustin Brown, Florian Mayer und Carina Witthöft die zweite Runde erreicht.

21:34 - Lisicki ausgeschieden

Das war's für Sabine Lisicki. Konjuh punktet beim dritten Matchball mit dem Return. Nach schwachem ersten Satz und Steigerung in Durchgang zwei unterliegt Lisicki mit 1:6 und 4:6.

21:32 - Ass mit dem zweiten Aufschlag

Schwerer Fehler von Lisicki aus dme Halbfeld. matchball Nummer zwei für Konjuh. Aber dann packt Lisicki ein Ass mit dem zweiten Aufschlag aus. Einstand.

21:29 - Lisicki wehrt Matchball ab

Beim Stand von 4:5 im zweiten Satz schlägt Lisicki gegen den Matchverlust auf. Nach einem Doppelfehler steht es 30:30. Es folgt der Rückhandfehler der Deutschen, und Konjuh hat Matchball. Den wehrt Lisicki aber mit einem Aufschlag-Winner ab.

21:19 - Break für Lisicki

Konjuh verschlägt die Rückhand, und Lisicki hat fast aus dem Nichts eine Breakchance. Die Deutsche verwandelt diese mit einem Vorhand-Winner von der T-Linie. Lisicki verkürzt auf 3:4. Azarenka führt 3:1 im zweiten Satz gegen Bellis.

21:16 - Bouchard gegen Suarez Navarro

Die Kanadierin Eugenie Bouchard hat den ersten Satz gegen Carla Suarez Navarro mit 6:1 für sich entschieden. Im zweiten führt die Spanierin allerdings mit 3:0.

21:10 - Konjuh souverän

Konjuh schlägt extrem gut auf. Dagegen findet Lisicki kaum ein Mittel. Nach einem weiteren Fehler der Deutschen beim Return steht es 4:1 für Konjuh.

21:04 - Auch Azarenka hat zu kämpfen

Auch Victoria Azraneka muss den ersten Durchgang abgeben. Catherine Bellis gewinnt den Satz klar mit 6:3. Lisicki verliert schon wieder ein Aufschlagspiel, liegt im zweiten Satz mit 0:2 im Rückstand.

21:01 - Lisicki verliert Satz eins

Das wird ein weiter Weg für Sabine Lisicki in die zweite Runde. Sie verliert den ersten Satz mit 1:6. Ana Konjuh ist natürlich auch keine leichte Gegnerin und alles andere als ein dankbares Erstrundenlos. Aber Lisicki macht auch sehr viele Fehler.

20:57 - Aus für Wawrinka

Und auch Stan Wawrinka kann bereits die Heimreise antreten. Der Schweizer unterliegt Daniil Medvedev in vier Sätzen. Den vierten Durchgang muss der Eidgenosse mit 1:6 abgeben.

20:54 - Haas unterliegt Bemelmans

Zwei Matchbälle für Ruben Bemelmans. Und dann landet der Vorhand-Longline von Haas im Aus. In vier Sätzen muss sich Tommy Haas Ruben Bemelmans beugen - 2:6, 6:3, 3:6 und 5:7.

20:50 - Wawrinka droht das Aus

Erneut liegt Stan Wawrinka ein Break zurück. Medvedev führt inzwischen mit 4:1 im vierten Satz. Auch bei Lisicki passt noch gar nichts. Die Deutsche reiht Fehler an Fehler.

20:47 - Haas kämpft

Satzball Tommy Haas nach einem starken Return. Den wehrt Bemelmans aber mit einem guten Volley am Netz ab. Gleichzeitig muss Lisicki erneut ihr Service abgeben. Ein Rückhand-Crossball von Konjuh ist für die Deutsche unerreichbar.

20:40 - Azarenka mit Fehlstart

Azarenka ist gegen Bellis auf Platz Nummer eins alles andere als ein Start nach Maß gelungen. Die Weißrussin liegt mit 1.4 im Rückstand. Auch Lisicki hat bereits einen Aufschlagverlust hinnehmen müssen. Konjuh führt 2.1 im ersten Satz.

20:32 - Wieder Satzrückstand Wawrinka

Wenn Stan Wawrinka in die zweite Runde von Wimbledon einziehen will, muss er über fünf Sätze gehen. Der Schweizert verliert den dritten Satz gegen Daniil Medvedev mit 4:6.

20:30 - Lisicki trifft auf Konjuh

Auf Platz 14 bekommt es die ehemalige Finalistin Sabine Lisicki mit Ana Konjuh aus Kroatien zu tun. Es ist Lisickis zweites Turnier nach ihrer Verletzungspause. Zuvor war die Berlinerin auf Mallorca ins Viertelfinale eingezogen.

20:22 - Azarenka gegen Bellis

Auf Platz Nummer eins hat das Spiel zwischen Victoria Azarenka und Catherine Bellis begonnen. Die US-Amerikanerin führt 2:0 im ersten Satz. Unterdessen diskutiert Tommy Haas wegen einer möglichen Fehlentscheidung heftig mit dem Schiedsrichter. Haas hat wohl Recht, aber sich derart auf eine Diskussion einzulassen, bringt nichts. Es gibt kein Hawk-Eye auf Platz 16.

20:12 - Rebreak für Haas

Aber immerhin: Haas ist das Rebreak gelungen. Ein Fünfsatzmatch würde für den 39-Jährigen zwar alles andere als eine leichte Aufgabe werden. Aber er zeigt seine ganzen Kämpferqualitäten.

20:06 - Haas vor dem Aus

Das sieht immer schlechter aus für Tommy Haas. Auch zu Beginn des vierten Satzes muss der Deutsche ein Aufschlagspiel abgeben. Bemelmans führt 1:0.

20:01 - Das wird eng für Haas

Haas macht den Fehler, und Bemelmans gewinnt den dritten Satz mit 6:3. Tommy Haas muss hier also über die volle Distanz gehen, falls er in die zweite Runde einziehen will.

19:57 - Konta erfolgreich

Die größte britische Hoffnung bei den Damen übersteht Runde eins relativ sicher. Johanna Konta bezwingt Su-Wei Hsieh mit zweimal 6:2.

19:51 - Wawrinka holt Satz zwei

Stan Wawrinka hat es dann doch noch geschafft. Mit 6:3 im zweiten Durchgang gelingt dem Schweizer der Satzausgleich. Bemelmans führt im fünften Satz inzwischen 5:2 gegen Haas.

19:44 - Wawrinka und Haas unter Druck

Haas hat im dritten Satz sein Aufschlagspiel abgeben müssen, liegt 1:3 im Rückstand. Auch Wawrinka hat wieder ein Break kassiert. Medvedev ist auf 3:4 im zweiten Satz dran.

19:34 - Konta auf Kurs

Johanna Konta scheint ihre Probleme nach dem Sturz in Eastbourne einigermaßen im Griff zu haben. Die Britin gewinnt Satz eins gegen die keineswegs zu unterschätzende Su-Wei Hsieh mit 6:1. Wawrinka hat im zweiten Durchgang ein Break Vorsprung.

19:27 - Satzausgleich für Haas

Satzball für Tommy Haas. Und dann packt der Deutsche das Aus aus. Mit 6:3 geht der zweite Durchgang an Haas.

19:22 - Wawrinka verliert Satz eins

So hat sich Stan Wawrinka den Beginn seines Ersrundenmatches sicher nicht vorgestellt. Der Schweize rmuss den ersten Satz gegen Daniil Medvedev mit 4:6 abgeben. Gleichzeitig nimmt Haas Bemelmans den Aufschlag ab und führt 5:3 im zweiten Durchgang.

19:13 - Petkovic ausgeschieden

Der sechste Matchball bringt die Entscheidung. Cibulkova zwingt Petkovic zum Vorhandfehler. Mit 9:7 im dritten Satz ringt die Slowakin Andrea Petkovic nieder. Es war ein tolles Match, vielleicht kann Petkovic ja Selbstvertrauen für die nächsten Wochen mitnehmen. Ich habe sie lange nicht mehr so gut gesehen.

19:10 - Hart umkämpft

Wieder Matchball für Cibulkova - ihr fünfter. Doch die Slowakin macht den Vorhandfehler. Petkovic erspielt sich nach einem tollen Rückhandreturn wieder einen Breakball, dann serviert Cibulkova aber ganz stark.

19:07 - Petkovic rutscht weg

Schrecksekunde bei Petkovic. Sie rutscht weg und bleibt einen Moment liegen. Aber dann das Zeichen: "I think I am okay", sagt die Deutsche.

19:06 - Gojowczyk erfolgreich

Peter Gojowczyk steht nach einem Viersatzsieg gegen Marius Copil in Runde zwei. Den vierten Durchgang gewann der Deutsche mit 6:1.

19:04 - Wieder Break Cibulkova

Und wieder muss Petkovic ihr Aufschlag abgeben, diesmal zu null. Hoffen wir, dass ihr erneut das Rebreak gewinnt. Beim Stand von 8:7 schlägt Cibulkova gleich wieder zum Matchgewinn auf.

19:01 - Ein Krimi

Chance Nummer fünf nutzt Petkovic. 7:7. Das ist natürlich auch der Spannung wegen ein herausragendes Match, aber beide glänzen auch mit tollen Winnern.

18:59 - Einstand

Petkovic kann drei Breakchancen nicht nutzen. 40:40. Dann erspielt sie sich mit einem tollen Stopp Möglichkeit Nummer vier. Die wehrt Cibulkova stark ab.

18:53 - Haas verliert Satz eins Satzball für Bemelmanns.

Und dann folgt der starke Aufschläger des Belgiers. Haas kann dem nichts entgegensetzen und muss den Durchgang 2:6 abgeben. Gleichzeitig kassiert Petkovic wieder ein Break und liegt 6:7 im dritten Satz zurück.

18:47 - Wieder Break

Petkovic vergibt eine große Chance auf das Break am Netz. Doch kurz darauf hat sie Chance Nummer zwei, und dann macht Cibulkova den Fehler. 6:6.

18:44 - Auf Messers Schneide

Nach einem Break gegen Petkovic serviert Cibulkova zum Matchgewinn. Mit einem Longline erspielt sie sich einen Matchball, den Petkovic am Netz abwehrt.

18:37 - Petkovic wehrt Matchbälle ab

Andrea petkovic hat zwei matchbälle gegen Cibulkova abgewehrt, einen mit einem tollen Winner, beim zweiten hat Cibulkova den Doppelfehler serviert. Die Deutsche breakt die Slowakin und gleicht aus. Es ist ein tolles Match. Von der Krise ist bei beiden wenig zu sehen.

18:33 - Lockerer Sieg Nadal

Der zehnmalige French-Open-Siege rhat heute gar nichts anbrennen lassen. Mit 6:1, 6:3 und 6:2 schlägt Rafael Nadal John Millmann.

18:29 - Cilic schlägt Kohlschreiber

Aus für Philipp Kohlschreiber. Marin Cilic verwandelt seinen ersten matchball die Linie entlang zum 6:3 im dritten Durchgang.

18:25 - Kvitova löst Zweitrundenticket

Petra Kvitova hat es geschafft. Mit 6.3 und 6:4 bezwingt die Tschechin Johanna larsson aus Schweden und steht in der zweiten Runde. Gleichzeitig verliert Petkovic nach einem Doppelfehler ihr Aufschlagspiel. 5:4 Cibulkova.

18:24 - Petkovic gleicht aus

Die darmstädterin zeigt eine kämpferisch tolle Leistung. Mit einem wunderschönen Stoppball breim Breakball nimmt sie Cibulkova zu null ihr Aufschlagspiel ab und gleicht zum 4:4 aus.

18:20 - Aufschlag Haas

Bei seinem vermutlich letzten Wimbledon-Turnier greift nun auch Tommy Haas ins Geschehen ein. Der Deutsche trifft auf Platz Nummer 16 auf Ruben Bemelmanns aus Belgien.

18:14 - Petkovic vor dem Aus

Nach einem regelrechten Breakfestival zu Beginn des dritten Satzes bringt nun Cibulkova als erste Spielerin ihr Service durch. Die Slowakin punktet zum 4:2. Gut sieht es für Gojowczyk aus, der inzwischen 2:1-Sätze und 4:1 im dritten Durchgang führt.

18:05 - Auch Florian Mayer in Runde zwei

Und auch Florian Mayer hat den Sprung in die zweite Runde geschafft. Nachdem der Deutsche den ersten Satz mit 6:1 gewonnen hatte, musste sein Gegner Viktor Troicki aufgeben.

18:00 - Witthöft dreht das Match

Carina Witthöft steht in der zweiten Runde. Mit 8:6 im dritten Satz ringt sie Mirjana Lucic-Baroni nieder. Im dritten Satz lag Witthöft 0:5 zurück.

17:56 - Nadal weiter souverän

Auch im zweiten Satz lässt Nadal nichts anbrennen. Mit dem Volley verwandelt der Spanier den Satzball zum 6:3 im zweiten Durchgang.

17:54 - Es wird eng für Kohlschreiber

Am Netz erspielt sich Marin Cilic seinen fünften Satzball im zweiten Durchgang. Und dann punktet der Kroate nach spektakulärem Ballwechsel zum 6:2 und der 2:0-Satzführung.

17:45 - Satzausgleich Petkovic

Drei Satzbälle für Andrea Petkovic nach einer starken Vorhand. Und beim dritten folgt der leichte Fehler von Cibulkova am Netz. 6:3 im zweiten Satz für Petkovic. Gleichzeitig hat Witthöft gegen Lucic-Baroni im dritten Satz einen 0:5-Rückstand aufgeholt. Es steht 5.5.

17:39 - Satzgewinn Kvitova

Petra Kvitova hat bei ihrem Lieblingsturnier den ersten Schritt Richtung Runde zwei gemacht. Die zweimalige Siegerin gewinnt den ersten Satz gegen Johanna Larsson mit 6:3.

17:34 - Es wird eng für Petkovic

Noch hat die Darmstädterin im zweiten Satz ein Break Vorsprung, aber Cibulkova wird wieder stärker. Petkovic kann froh sein, dass die Slowakin noch den einen oder anderen leichten Fehler macht.

17:25 - Gojowczyk verliert Satz zwei

Auch Peter Gojowczyk muss den Satzausgleich hinnehmen. Er verliert Durchgang zwei gegen Copil mit 2:6.

17:21 - Petkovic wieder in Führung

Andrea Petkovic startet ähnlich fulminant in den zweiten Satz wie in den ersten. Erneut führt sie 3:0, diesmal sogar mit zwei Breaks Vorsprung. Mit einem Rebreak verkürzt Cibulkova nun aber auf 1:3.

17:17 - Satzgewinn Nadal

Rafael Nadal erspielt sich am Netz zwei Satzbälle. Und gleich den ersten nutzt er zum souveränen 6:1. Der French Open Siege rist klar auf Kurs Runde zwei.

17:13 - Kohlschreiber verliert Satz eins

Satzball für Marin Cilic gegen Philipp Kohlschreiber. Und dann macht der kroate Druck und zwingt den Augsburger zum Vorhandfehler. 6:4 für Cilic im ersten Durchgang.

17:08 - Satzausgleich Lucic-Baroni

Carina Witthöft muss den Satzausgleich hinnehmen. Beim insgesamt fünften Satzball für Lucic-Baroni fliegt der Crossball der Deutschen weit ins Aus. 7:5 für Lucic-Baroni im zweiten Satz.

17:03 - Satzverlust Petkovic

Satzball Cibulkova nach einem Winner mit dem Volley am Netz. Dann serviert Petkovic den Doppelfehler. 6:3 für Cibulkova. Petkovic hatte stark begonnen und schnell 3:0 geführt, aber sobald Cibulkova aufgedreht hatte, konnte die Deutsche ihr wenig entgegenhalten.

16:58 - Svitolina in Runde zwei

Elina Svitolina hat es geschafft. Die Ukrainerin bezwingt Ashleigh Barty aus Australien mit 7:5 und 7:6 (10:8).

16:49 - Nadal beginnt

Auftakt nach Maß für Rafael Nadal auf Platz Nummer eins. Der Spanier nimmt Millmann gleich das erste Aufschlagspiel ab. Lucic-Baroni ist unterdessen das Break zum 3:3 gegen Witthöft gelungen. Peter Gojowczyk gewinnt den ersten Satz gegen den Rumnänen Marius Copil mit 7:5 im Tiebreak.

16:43 - Break für Witthöft

Zwei Breakchancen für Carina Witthöft. Dann macht Lucic-Baroni den Fehler mit dem Longline. 3:2 für Witthöft im zweiten Satz. Gleichzeitig nimmt Cibulkova Petkovic das Service ab und verkürzt auf 2:3.

16:37 - Ungefährdeter Erfolg für Murray

Andy Murray hat sein Erstrundenmatch problemlos für sich entschieden. Mit 6:1, 6:4 und 6:2 bezwingt der Titelverteidiger den Kasachen Alexander Bublik.

16:34 - Guter Start für Petkovic

Andrea Petkovic findet sehr gut in ihr Match gegen Cibulkova, nimmt der Siegerin des Damen-Masters gleich deren erstes Aufschlagspiel ab. Die Darmstädterin überzeugt bisher mit vielen Winnern von der Grundlinie und führt 2:0.

16:27 - Nadal, Petkovic und Kohlschreiber legen los

Nächstes Match auf Platz Nummer eins wird die Partie zwischen rafael Nadal und John Millmann sein. Und auch für zwei Deutsche wird es gegen schwere Gegner jetzt ernst. Andrea Petkovic spielt gegen Dominika Cibulkova und Philipp Kohlschreiber gegen Marin Cilic.

16:22 - Venus Williams erfolgreich

Drei Matchbälle für Venus Williams nach einem Aufschlagwinner. Beim zweiten hat sie die große Chance am Netz, macht aber den Rückhandfehler. Aber den dritten verwandelt sie mit dem Smash zum 7:6 und 6:4!

16:11 - Es kann weitergehen

Es gibt gute Neuigkeiten. Der Regen hat aufgehört, und die Matches können gleich wieder beginnen. Besonders schnell könnte es bei Venus Williams gehen, der nur noch zwei Punkte zum Matchgewinn fehlen.

15:52 - Nishikori in Runde zwei

Noch vor der Regenunterbrechung hat Kei Nishikori den Sprung in die zweite Runde geschafft. Er bezwingt Marco Cecchinato aus Italien mit 6:2, 6:2 und 6:0. Auf dem Platz folgt als nächstes das Match zwischen Andrea Petkovic und Dominika Cibulkova - hoffentlich bald!

15:47 - Regenpause

Jetzt wird überall unterbrochen. Es regnet nicht wirklich stark, aber es ist zu gefährlich für die Spieler. Es gibt aber guten Grund zur Hoffnung, dass die Pause nicht allzu lange dauert. Und zumindest am Centre Court kann es ja weitergehen, sobald man sich entschließt, das Dach zu schließen.

15:44 - Withöfft gewinnt Satz eins

Carina Witthöft hat den ersten Schritt Richtung Runde zwei gemacht. Mit einem Lob verwandelt die Deutsche den Satzball zum 6:4. Auf Platz Nummer eins hat Mertens einen Matchball gegen Williams abgewehrt.

15:41 - Halep löst Zweitrundenticket

Matchball für Simona Halep nach einem Fehler von Erakovic beim Slice. Den kann die Neuseeländerin noch mit einem Service-Winner abwehren. Aber beim zweiten Matchball punktet Halep mit dem Return. 6:4 und 6:1 für Halep.

15:36 - Guter Start für Witthöft

Außer auf dem Centre Court geht es überall weiter. Witthöft hat gut in das match gegen Lucic-Baroni gefunden, führt 4:2 im ersten Satz. Die Partie ist bishe rmehr oder weniger ausgeglichen, die Deutsche konnte ihre Breakchancen aber nutzen.

15:30 - Regen

Es beginnt leicht zu regnen. Murray und Bublik pausieren kurz, auf den anderen Plätzen werden die Matches noch fortgesetzt. Zur Not könnte zumindest auf dem Centre Court ja das Dach geschlossen werden.

15:24 - Murray auf Kurs

Bei Satzball Muarry fliegt der Return Bubliks ins Netz. 6:4 für Andy Murray im zweiten Satz. Williams hat Mertens unterdessen im zweiten Satz den Aufschlag abgenommen. Halep führt 3:0 gegen Erakovic.

15:19 - Svitolina dreht Satz eins

Barty hatte beim Stand von 5:4 im ersten Durchgang zum Satzgewinn serviert, das Spiel aber nicht durchgebracht. Svitolina hat den Satz noch gedreht und schließlich mit 7:5 gewinnen können.

15:11 - Wieder Break für Murray

Auf Platz Nummer sechs hat soeben das Erstrundenmatch zwischen Carina Witthöft und der erfahrenen Kroatin Mirjana Lucic-Baroni begonnen. Witthöft führt 1:0 im ersten Satz. Murray hat Bublik auch im zweiten Durchgang ein Aufschlagspiel abgenommen und führt 4.3.

15:07 - Halep gewinnt Satz eins

Den ersten Satzball vergibt Halep mit einem Doppelfehler, den zweiten mit einem Rahmentreffer. Aber beim dritten landet der Vorhand-Crossball von Erakovic im Netz. 6:4 für die Rumänin.

15:02 - Satz eins an Williams

Und dann ist es doch noch passiert. Beim fünften Satzball gegen sie landet der Vorhand-Longline von Elise Mertens im Netz. Venus Williams gewinnt Satz eins mit 9:7 im Tiebreak.

14:59 - Satzbälle abgewehrt

Drei Satzbälle für Williams nach einem Vorhandfehler von Mertens. Aber die Belgierin kämpft weite rund wehrt alle Satzbälle ab. 6:6.

14:55 - Tiebreak

Der erste Satz zwischen Williams und Mertens wird im Tiebreak entschieden. Dort wackelt die Belgierin jedoch, serviert unter anderem einen Doppelfehler. 4:1 Williams.

14:50 - Halep und Svitolina im Einsatz

Zwei weitere Mitfavoritinnen haben ihre Auftaktmatches ebenfalls begonnen. Elena Svitolina hat mit Ashleigh Barty aus Australien eine sehr schwere Auftaktgegnerin erwischt, liegt auch ein Break zurück. Simona Halep führt 4:2 gegen Marina Erakovic aus Neuseeland.

14:43 - Brown in Runde zwei

Dustin Brown hat die zweite Runde erreicht. Der Deutsche schlägt Joao Sousa mit 3:6, 7:6, 6.4 und 6:4!

14:39 - Murray gewinnt Satz eins

Drei Satzbälle für Andy Murray. Und den zweiten verwandelt der Brite am Netz. 6:1 für Murray im ersten Satz.

14:36 - Sousa schimpft

Der Portugiese ist mit einigen Schiedsrichter-Entscheidungen nicht zufrieden, macht dem lautstark Luft und hat auch schon eine Verwarnung kassiert. Das Hawk-Eye gibt es auf Platz 14 nicht. Brown führt 5:3.

14:31 - Brown vor dem Sieg

Für Brown sieht es inzwischen richtig gut aus. Der Deutsche hat auch im vierten Satz ein Break Vorsprung gegen Sousa. Mertens hat sich unterdessen gegen Williams ihr Aufschlagspiel zurückgeholt und ist auf 2:3 herangekommen.

14:25 - Break für Murray

Zwei Doppelfehler hintereinander von Bublik bescheren Murray eine Breakchance. Und die verwandelt er. 3:1 für den Titelverteidiger im ersten Satz.

14:19 - Perfekter Start für Williams

Venus Williams ist auf Platz Nummer eins ein Auftakt nach Maß gelungen. Die US-Amerikanerin hat Mertens bereits das Service abgenommen und führt mit 3:0 im ersten Durchgang.

14:10 - Spiel, Satz und Sieg Tsonga

Jo-Wilfried Tsonga steht in Runde zwei. Der Franzose schlägt Cameron Norrie mit 6:3, 6.2 und 6:2. Gleichzeitig hat sich Brown drei Satzbälle erspielt. Gleich den ersten verwandelt er zum 6:4. 2:1-Satzführung für Brown.

14:04 - Murray und Williams betreten die Anlage

Es wird auf den beiden großen Plätzen ernst. Auf dem Centre Court spielen sich aktuell Andy Murray und sein Gegner Alexander Bublik ein. Auf Court Nummer eins macht Venus Williams gemeinsam mit Elise Mertens den Auftakt.

13:56 - Kyrgios gibt auf

Nick Kyrgios gibt mit Hüftproblemen auf. Für den Australier ist Wimbledon 2017 damit bereits in Runde eins beendet.

13:47 - Tsonga auf Kurs, Kyrgios vor dem Aus

Es bahnt sich die erste große Überraschung des Turniers an. Mit 4:6 verliert Kyrgios auch den zweiten Satz gegen Herbert. Dagegen ist Tsonga klar auf Kurs Runde zwei, gewinnt den zweiten Durchgang gegen Norrie mit 6.2.

13:43 - Satzausgleich

Zweiter Satzball für Brown beim Stand von 6:5 im Tiebreak. Und dann packt der Deutsche den Aufschlag-Winner aus. 7:6 und damit Satzausgleich für Brown!

13:35 - Brown vergibt Satzball

Dustin Brown kann einen Satzball nicht nutzen, ein Stoppball zu kurz. Es steht 6:6, und der zweite Satz wird im Tiebreak entschieden.

13:30 - Brown wieder im Match

Brown wehrt einen Satzball von Sousa beim Stand von 4:5 aus Sicht des Deutschen ab. Es geht über Einstand bei Aufschlag Sousa. Und dann folgt der Doppelfehler des Portugiesen zur Breakchance für Brown. Die nutzt er mit eibem Vorhand-Winner. 5:5!

13:23 - Cornet verspielt Führung

5:0 hat Alizé Cornet auf Platz Nummer acht gegen Camilla Giorgi bereits in Führung gelegen. Aber die Französin hat den kompletten Vorsprung verspielt. Cornet ist auf 4:5 herangekommen.

13:17 - Satz eins an Tsonga

Nach einem spektakulären Ballwechsel erspielt sich Tsonga mit dem Volley am Netz seinen insgesamt dritten Satzball. Den kann Norrie aber mit einem Vorhand-Winner abwehren. Bei Satzball Nummer vier des Franzosen ist sein Gegner am Netz abe rnicht konsequent genug und patzt schließlich. 6:3 für Tsonga.

13:10 - Kyrgios verliert in Satz eins

Aber nicht nur der Deutsche hat Schwierigkeiten. Auch Australiens größte Hoffnung Nick Kyrgios hat alles andere als einen Start nach Maß erwischt. Kyrgios verliert den ersten Satz gegen Herbert mit 3.6.

13:08 - Brown in Nöten

Es läuft einfach noch nicht bei Dustin Brown. Der Deutsche will zauberb, aber es geht ihm heute nicht auf. Stattdessen patzt er mit den Stopp. Nächster Breakball für Sousa, den er mit einem Lob verwandelt.

13:03 - Satzverlust Brown

Drei Satzbälle für Joao Sousa. Und gleich den ersten nutzt der Portugiese mit einem Vorhand-Winner die Linie entlang. Verdient geht der erste Durchgang mit 6:3 an Sousa. Brown hat schon elf unerzwungene Fehler geschlagen, sein Gegner nur einen.

13:00 - Kyrgios gegen Herbert

Auf Platz Nummer drei bekommt es Nick Kyrgios mit dem Franzosen Pierre-Hugues Herbert zu zu tun. Hier steht es 3:3 im ersten Satz. Brown läuft dem Aufschlag-Verlust weiter hinterher. Es steht 5:2 für Sousa.

12:52 - Break gegen Brown

Dustin Brown rutscht weg, was den Fehler zur Folge hat. Der Deutsche hat einen Breakball gegen sich. Und dann verschlägt er die Vorhand. 3:1 für Sousa im ersten Satz.

12:49 - Auch Tsonga im Einsatz

Auch Jo-Wilfried Tsonga steht bereits auf dem Platz, trifft in seinem Auftaktmatch auf den Briten Cameron Norrie. Brown und Sousa haben indessen jeweils ihre ersten Aufschlagspiele sicher durchgebracht. Es steht 2:1 für den Portugiesen im ersten Satz.12:48 - Auch Tsonga im Einsatz Auch Jo-Wilfried Tsonga steht bereits auf dem Platz, trifft in seinem Auftaktmatch auf den Briten Cameron Norrie. Brown und Sousa haben indessen jeweils ihre ersten Aufschlagspiele sicher durchgebracht. Es steht 2:1 für den Portugiesen im ersten Satz.

12:40 - Das Spielgeschehen beginnt

Insgesamt sind heute acht deutsche im Einsatz. Und einer macht gleich den Anfang. Dustin brown trifft auf Platz Nummer 14 auf Joao Sousa. Der Rasen-Spezialist ist gegen den Portugiesen durchaus in der Favoritenrolle. Im weiteren Verlauf des Tages sehen wir aus deutscher Sicht noch Philipp Kohlschreiber, Florian Mayer, Carina Witthöft, Andrea Petkovic, Sabine Lisicki, peter Gojowczyk und Altmeister Tommy Haas.

INFO - Murray und Nadal im Einsatz

Traditionell eröffnet der Titelverteidiger das Spielgeschehen auf dem Centre Court um 14:00 Uhr deutscher Zeit. Dann trifft Andy Murray auf Alexander Bublik. Auch auf dem zweitgrößten Platz geht es um 14:00 Uhr los. Zunächst spielt dort Venus Williams gegen Elise Mertens, dann Rafael Nadal gegen John Millmann. Auf den Außenplätzen beginnt das Spielgeschehen bereits um 12:30 Uhr deutscher Zeit.

INFO - Herzlich willkommen zu Wimbledon 2017

Im All England Club findet das dritte von vier Grand-Slam-Turnieren der Saison statt. Während Andy Murray bei den Männern seinen Titel verteidigen will, werden wir bei den Frauen aufgrund des Fehlens von Serena Williams definitiv eine neue Siegern erleben. Hier im Liveticker seid Ihr an allen Turniertagen LIVE auf Ballhöhe.

Deine Meinung - das beste Grand-Slam-Turnier?

Umfrage
21427 Stimme(n)
Australian Open
French Open
Wimbledon
US Open
0
0