Werbung
Ad
Tennis

Wimbledon - Novak Djokovic kritisiert Bann russischer und belarussischer Athleten: "Nicht fair"

In Wimbledon dürfen dieses Jahr keine Tennisprofis mit einer russischen oder belarussischen Herkunft an dem Turnier teilnehmen. Der Veranstalter hat Russen und Belarussen aufgrund des russischen Angriffskriegs in der Ukraine ausgeschlossen. Titelverteidiger Novak Djokovic hat auf einer Pressekonferenz vor Turnierstart diese Entscheidung kritisiert. Die Aussagen des Serben im Video.

00:02:07, 26/06/2022 Um 09:24