Triathlon

Der Ironman auf Hawaii live im TV und im Livestream

Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Szene beim Ironman 2019

Fotocredit: Getty Images

VonEurosport
13/10/2019 Am 06:55 | Update 13/10/2019 Am 06:56

Der Ironman auf Hawaii live im TV und im Livestream: Am 12. Oktober startet der legendäre Ironman-Triathlon auf Hawaii. Der Wettkampf wird live im TV und im Livestream in der ARD übertragen. Übertragungsbeginn im Livestream ist 18:15 Uhr und anschließend auch im TV ab 23:55 Uhr MESZ. Bei Eurosport.de erhaltet Ihr alle News zum legendären Hawaii-Triathlon. Die deutschen Starter sind favorisiert.

Die deutschen Starter haben bei den Männern dem Ironman-Triathlon auf Hawaii in den letzten Jahren ihren Stempel aufgedrückt. Seit 2014 heißt der Sieger entweder Sebastian Kienle, Jan Frodeno oder Patrick Lange. Topfavoritin bei den Frauen ist die Schweizerin Daniela Ryf. Aus deutscher Sicht hat Anne Haug die besten Chancen.

Auch im Jahr 2019 prägten deutsche Athleten das rennen. Es kam zu einem historischen Doppelsieg: Frodeno und Haug schreiben bei Ironman Geschichte

Triathlon

Nach Ironman-Absage: Frodeno will 2019 "alle fressen"

13/10/2018 AM 14:45

Der Triathlon auf Hawaii live im TV

Das ARD zeigt den Ironman auf Hawaii in der Nacht von Samstag, 12. Oktober, auf Sonntag, 13. Oktober, live im TV. Übertragungsbeginn ist um 23:55 Uhr MESZ. Die Übertragung dauert bis Sonntag ca. 3:45 Uhr.

Die Teilnehmer müssen 3,86 Kilometer Schwimmen, 180,2 Kilometer Radfahren und 42,195 Kilometer Laufen zurücklegen.

Der Ironman im Livestream

Den kompletten Ironman gibt es ab dem 12. Oktober, 18:15 Uhr MESZ im offiziellen Livestream der ARD zu sehen.

  • Zum offiziellen Livestream

Der Ironman bei Eurosport.de

Eurosport.de berichtet vom Ironman-Triathlon auf Hawaii. Hier erhaltet ihr alle News zum Wettkampf.

Ironman: Frühes Aus für Titelverteidiger Patrick Lange

Der zweifache Champion und Mitfavorit Patrick Lange musste den Ironman 2019 früh aufgeben. Nach einer guten Schwimmleistung und ordentlichen ersten 60 Kilometern auf dem Rad brach der 33-Jährige, der in der Nacht zu Samstag Fieber bekommen hatte, ab. Nach Angaben seines Managements war Lange bei feuchtheißen Bedingungen schwarz vor Augen geworden.

Triathlon

Frodeno attackiert Tönnies: "Absolut widerliche Maschinerie"

17/07/2020 AM 16:15
Triathlon

"Ganz neue Belastung": Lange sieht doppelten Hawaii-Ironman kritisch

31/05/2020 AM 13:10
Ähnliche Themen
Triathlon
Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen