Volleyball

DVV-Team verpasst Olympia-Qualifikation knapp

Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

DVV-Team verpasst Olympia-Qualifikation knapp

Fotocredit: Eurosport

VonBeth Knox
13/01/2020 Am 11:20 | Update 13/01/2020 Am 11:21

Die Olympischen Sommerspiele 2020 in Tokio finden ohne die deutschen Männer im Volleyball statt.

Die Mannschaft von Bundestrainer Andrea Giani verlor im hochkarätig besetzten europäischen Qualifikationsturnier in Berlin das Finale gegen Frankreich mit 0:3 nach Sätzen.

“Wir haben nicht schlecht gespielt, aber Frankreich hat ein super starkes Spiel gemacht. Wir waren in jedem Satz dran”, sagte Moritz Reichert nach dem Match.

Volleyball

Volle Action: Wenn der Libero baggert - Volleyball-Regelkunde im Schnelldurchlauf

25/06/2020 AM 12:38

Zuvor hatte sich das Team als Zweiter der Gruppe A hinter dem EM-Zweiten Slowenien das Halbfinale erreicht. In Gruppe B setzten sich die Mannschaften aus Bulgarien und Frankreich durch. Im Halbfinale gewann das DVV-Team mit 3:1 gegen Bulgarien, während die Franzosen einen 0:2-Satzrückstand gegen Slowenien drehten und das Match noch mit 3:2 für sich entschieden.

In der afrikanischen Qualifikation in Kairo, die im Duell Jeder gegen Jeden ausgetragen wurde, sicherte sich Tunesien das begehrte Ticket für die Spiele in Japan. Die Mannschaft blieb ungeschlagen und musste lediglich im Match gegen Algerien einen Satz abgeben.

In der asiatischen Qualifikation im Jiangmen standen sich Gastgeber China und die Top-Favoriten aus dem Iran im Endspiel gegenüber. Beide Teams hatten schon in der Vorrunde gegeneinander gespielt, wo die Iraner deutlich mit 3:0 erfolgreich waren. Im Halbfinale zitterten sich die Iraner mit 3:2 gegen den Iran eine Runde weiter, während China keine Mühe gegen den Katar hatte. Im Endspiel deklassierte der Iran aber den Gegner mit 3:0 und holte sich den Olympiastartplatz.

Wie in Afrika gab es auch in Nord- und Südamerika eine Entscheidung jeder gegen jeden mit den vier besten Teams der Vorausscheidung. Und in Südamerika ging es richtig eng zur Sache. Sowohl Chile, als auch Venezuela und Kolumbien hatten am Ende gleich viele Siege auf dem Konto, und es kam auf die Anzahl der gewonnenen Punkte an. Hier hatte Venezuela und löste überraschend das Olympiaticket.

Das Qualifikationsturnier in Montreal gewann erwartungsgemäß Gastgeber Kanada. Kuba, Puerto Rico und Mexiko mussten sich geschlagen geben.

Volleyball

Sternstunden: Brink/Reckermann holen Gold in London 2012

23/06/2020 AM 15:37
Volleyball

Volleyball-Star Kovacevic: Das ist die größte Angst eines Sportlers

10/06/2020 AM 10:03
Ähnliche Themen
Volleyball
Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen