SID

Deutsche Volleyballerinnen verlieren Quali-Finale - Olympia ohne DVV

Deutsche Volleyballerinnen verlieren Quali-Finale - Olympia ohne DVV
Von Eurosport

12/01/2020 um 19:36Aktualisiert 13/01/2020 um 07:47

Die deutschen Volleyballerinnen haben das Ticket für die Olympischen Spiele in Tokio verpasst. Beim Qualifikationsturnier in Apeldoorn unterlag die Mannschaft von Bundestrainer Felix Koslowski der Türkei im Finale deutlich mit 0:3 (17:25, 19:25, 22:25). Damit ist in Japan keine deutsche Volleyball-Mannschaft dabei. Für die Frauen war es die erste Niederlage nach vier Siegen in Folge.

In der Gruppenphase hatte Deutschland die vom früheren Bundestrainer Giovanni Guidetti betreuten Türkinnen noch mit 3:1 bezwungen.

Die Männer von Bundestrainer Andrea Giani hatten am Freitag ihr Tokio-Ticket beim 0:3 gegen Frankreich im Endspiel des Quali-Turniers in Berlin verspielt.

(SID)

Video - Papp-Betten für Olympia: So schlafen die Stars in Tokio

00:22