Volleyball
Rio 2016

Volleyball: China zum dritten Mal Olympiasieger

Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Chinas Volleyballerinnen gewinnen Gold

Fotocredit: SID

VonSID
21/08/2016 Am 03:29 | Update 21/08/2016 Am 09:02

Die Volleyballerinnen aus China sind zum dritten Mal Olympiasieger. Nach den Erfolgen von Los Angeles 1984 und Athen 2004 holte der Vizeweltmeister in Rio de Janeiro durch ein 3:1 (19:25, 25:17, 25:22, 25:23) gegen Serbien die nächste Goldmedaille. Für Serbien war Silber das erste Edelmetall bei Sommerspielen.

Zuvor hatte sich für den früheren Frauen-Bundestrainer Giovanni Guidetti die Hoffnung auf eine Medaille mit den Niederlanden nicht erfüllt. Im kleinen Finale unterlag das Team des Italieners den USA 1:3 (23:25, 27:25, 22:25, 19:25). Nach Silber in London 2012 gab es für die Amerikanerinnen in Rio Bronze.

Guidetti (43) war von 2006 bis Anfang 2015 Trainer der Auswahl des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) und wurde mit dem Team 2011 und 2013 EM-Zweiter.

Rio 2016

Chance Nummer drei! Gastgeber Brasilien spielt wieder um Gold

20/08/2016 AM 03:01

Going for Gold: Die Entwicklung des olympischen Marathons

00:01:49

Rio 2016

Niederlande unterliegt Favoritenschreck China

19/08/2016 AM 03:18
Rio 2016

Rio steht Kopf! Brasiliens Volleyballer holen mit Neymars Unterstützung Gold

21/08/2016 AM 18:01
Ähnliche Themen
VolleyballRio 2016
Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Letzte News

Volleyball

Volleyball Nations League abgesagt

25/05/2020 AM 14:29

Letzte Videos

CEV Champions League

Volleyball-Star Chirichella: "Unser einziges Ziel war den Titel zu holen"

00:02:50

Meistgelesen

#SotipptderBoss

#SotipptderBoss: Schalke verliert auch bei Union

VOR 12 STUNDEN
Mehr anzeigen