SID

Wasserspringerin Punzel gewinnt EM-Bronze vom 3-m-Brett

Wasserspringerin Punzel gewinnt EM-Bronze vom 3-m-Brett
Von SID

31/08/2018 um 20:17Aktualisiert 31/08/2018 um 20:28

Wasserspringerin Tina Punzel hat bei den European Championships in Edinburgh ihre zweite EM-Medaille gewonnen.

Die 23-Jährige aus Dresden sicherte sich im Finale vom 3-m-Brett mit 324,65 Punkten Bronze. Auf die siegreiche Britin Grace Reid (329,40) hatte Punzel nur 4,75 Zähler Rückstand. Silber ging an die vor dem Finaldurchgang führende Alicia Blagg aus Großbritannien (327,70).

"Wir sind ein super Team. Die Medaillen der anderen motivieren. Wenn es einmal läuft, dann läuft's", sagte Punzel im ZDF: "Ich bin super happy mit Bronze. Ich wollte diese Einzelmedaille unbedingt."

Punzel hatte bereits am Mittwoch im gemischten Synchron-Wettbewerb mit Lou Massenberg (Berlin) Gold gewonnen. Am Samstag ebenfalls aufs Podest sprang das Turm-Synchronduo Christina Wassen/Florian Fandler als Dritte im Mixed-Wettbewerb mit nur fünf Paaren.

Der Deutsche Schwimm-Verband (DSV) hat bei zwei noch ausstehenden Wettkämpfen im Royal Commonwealth Pool von Edinburgh bereits sieben Medaillen auf dem Konto.

0
0